Die Kraniche ziehen nach Süden

NABU Hessen: Kranich-Beobachtungen online melden   Wetzlar – In den kommenden Wochen ist wieder das großartige Herbstschauspiel ziehender Kraniche am Himmel über Hessen zu sehen. Aufmerksame Naturfreund*innen konnten bereits erste Schwärme des laut trompetenden „Glücksvogels“ am Abendhimmel beobachten. „In den letzten beiden Wochen sind bei sonnigem Wetter mit Ostwind bereits etwa tausend Kraniche nach Süden geflogen“, erklärt Gerhard Eppler, Landesvorsitzender

» Weiterlesen

„Freundschaft verbindet!“: Fressnapf hilft Tierheimen in finanzieller Not – mit prominenter Unterstützung von Jana Ina Zarrella

In diesem besonderen Corona-Jahr wird Hilfe für Tierheime mehr denn je benötigt – Fressnapf-Kunden können auch 2020 wieder mit einem Freundschaftsarmband ihren Beitrag zu Tierschutz und -liebe zum Ausdruck bringen – Moderatorin Jana Ina Zarrella unterstützt die Aktion mit einem eigens designten Armband in limitierter Auflage Tierheime sorgen dafür, dass Tiere ein – zumindest vorübergehend – sicheres Zuhause haben, gerettet

» Weiterlesen

Auf den Hund gekommen: Tipps für frischgebackene Herrchen und Frauchen

Mehr als 10 Millionen Deutsche haben 2019 einen oder mehrere Hunde als Haustier gehabt – Tendenz für 2020 stark steigend. Hunde zählen damit zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Aber ein Vierbeiner ist nicht nur süß und zum Kuscheln, sondern bedeutet auch viel Verantwortung. Worauf frischgebackene Herrchen und Frauchen achten müssen, weiß Peter Schnitzler, Versicherungsexperte von ERGO. Michaela Rassat, Juristin

» Weiterlesen

Die Schwalben fliegen in den Süden

NABU Hessen: Verlassene Schwalbennester nicht entfernen   Wetzlar – Mit ihrem Aufbruch in die Winterquartiere im südlichen Afrika, geben die Schwalben diese Tage den Startschuss für den Herbst. „Vielen Menschen, die den ganzen Sommer lang Schwalben unter ihrem Dach beherbergt haben, fällt der Abschied von den fröhlichen Sommerboten schwer“, erklärt NABU-Landesvorsitzender Gerhard Eppler. Mehl- und Rauchschwalben gehören zu den beliebtesten

» Weiterlesen

Landkreis verkauft handgefertigte Insektenhotels – der Erlös geht an ein Nachhaltigkeitsprojekt

Ein Zuhause für Wildbiene und Co. Landkreis Kassel. Sie sind klein, kompakt und jedes ist ein Unikat. Passend zum landesweiten „Tag der Nachhaltigkeit“ am Donnerstag, den 10. September startet im Kreishaus der Verkauf von handgefertigten Insektenhotels. Und damit die ideale Möglichkeit, Bienen und Co. noch rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit ein passendes Zuhause zum Überwintern zu schaffen. Gebaut hat die

» Weiterlesen

Wohin sind unsere Vögel verschwunden? 

NABU Hessen erklärt, warum gerade so wenige Vögel gesehen werden   Wetzlar – Nach der turbulenten Zeit der Jungenaufzucht ist jetzt im Spätsommer in vielen heimischen Gärten Ruhe eingekehrt. Doch viele Gartenbesitzer*innen sind durch eben diese Ruhe verunsichert. Das morgendliche Konzert der Vögel ist verstummt und viele Menschen fragen sich, was aus ihren Gartenvögeln geworden sein könnte.    Auch beim

» Weiterlesen

Umgang mit verirrten Fledermäusen 

NABU Hessen: Keine Panik bei Fledermauseinflügen in Wohnungen und Büros   Wetzlar – Seit Anfang August häufen sich die Anrufe beim NABU: Viele Bürgerinnen und Bürger berichten teils aufgebracht, teils fasziniert von kreisenden Fledermäusen in ihren Wohnungen. Das ist aber kein Grund zur Panik. Bei den Tieren handelt es sich in der Regel um Jungtiere, die sich auf ihren Erkundungsflügen

» Weiterlesen

Vögel leiden unter Trockenheit

NABU Hessen rät zum Aufstellen von Vogeltränken im Garten   Wetzlar – Wegen des heißen und trockenen Wetters der nächsten Tage rät der NABU Hessen allen Naturfreund*innen, im Garten oder auf dem Balkon Vogeltränken aufzustellen. Derzeit sind viele natürliche Wasserstellen wie Pfützen und Gräben ausgetrocknet. „Damit die Hilfe auch tatsächlich bei den Vögeln ankommt, gibt es einige wichtige Regeln zu

» Weiterlesen

Mauersegler läuten den Vogelzug ein 

Abflug nach Afrika – Nisthilfen und naturnahe Gärten versüßen Rückreise   Wetzlar – Wenn bei uns Anfang August der Hochsommer richtig auf Touren kommt, treten die Mauersegler schon wieder ihre lange und anstrengende Reise Richtung Süden an. „Die Mauersegler verlassen jetzt als einer der ersten Zugvögel ihr Brutgebiet in Nord- und Mitteleuropa und brechen Richtung Afrika auf, wo sie südlich

» Weiterlesen

Diese Woche: Tiere bei Hitze aus dem Auto befreien?

Martin M. aus Wiesbaden: Immer wieder höre ich, dass Hundebesitzer ihre Tiere im Sommer im Auto zurücklassen. Darf ich in so einem Fall die Scheibe einschlagen, um das Tier zu befreien? Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH: Einige Hundebesitzer lassen auch im Hochsommer ihre Vierbeiner im Auto, um schnell eine Erledigung zu machen. Vielen ist nicht bewusst, dass sich

» Weiterlesen
1 2 3 15