„Bei dieser Wahl zähl‘ ich! Mit Dir?“: Stadt Kassel wirbt um 2.200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Endlich wählen! Nicht nur der Erwerb des Führerscheins, sondern auch das aktive und passive Wahlrecht markiert für junge Menschen den Übergang ins Erwachsenenalter. Am 14. März 2021 können sie wie alle Wahlberechtigten bei den Kommunalwahlwahlen über die Zusammensetzung von Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeiräten oder des Ausländerbeirats mitentscheiden. Dass mit dem Wahlrecht mehr verbunden ist als nur die Stimmabgabe, darauf weist Kassels

» Weiterlesen

Bis Oktober 2021: Stadt will Gebühren für Sondernutzung erlassen

Die Stadt Kassel setzt ihre Unterstützung für Gewerbetreibende in Gastronomie und Einzelhandel fort: Der bereits im vergangenen Sommer geltende Erlass von Sondernutzungsgebühren für die Nutzung öffentlicher Flächen soll bis 31. Oktober 2021 verlängert werden. Einen entsprechenden Beschluss hat jetzt der Magistrat gefasst. Abschließend entscheidet darüber noch die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am Montag, 7. Dezember. Oberbürgermeister: Stadt unterstützt Gastronomie und

» Weiterlesen

Nachtragshaushalt 2020: „Stadt Kassel wirtschaftlich weiterhin gefestigt“ – „Kopf hoch“ soll gesellschaftliches Leben weiter ankurbeln

Nachtragshaushalt 2020: „Stadt Kassel wirtschaftlich weiterhin gefestigt“ – „Kopf hoch“ soll gesellschaftliches Leben weiter ankurbeln „Kassel kommt im Jahr 2020 wirtschaftlich weiterhin sehr gefestigt und sicher durch die Corona-Krise“, erklärt Oberbürgermeister Christian Geselle zur gestern vom Magistrat beschlossenen Veränderungsliste zum Nachtragshaushaltsentwurf 2020. Über den nun vorliegenden Entwurf entscheidet die Stadtverordnetenversammlung am Montag, 7. Dezember. Der Nachtragshaushaltsplan war in Folge der

» Weiterlesen

Zaunfiguren für Pferdemarktquartier -Kinder gestalten Schilder als Antwort auf Müllproblematik

Im Rahmen des Projekts Soziale Stadt Wesertor fand im Sommer 2019 eine umfangreiche Kinder- und Jugendbeteiligung für das Pferdemarktquartier statt. Hieraus erwuchs der Wunsch der Kinder, etwas gegen die Müllproblematik im Quartier zu unternehmen. Ihre Idee: Mit Zaunfiguren -selbst gemalten Bildern auf Holzplatten-auf das Thema Müll aufmerksam zu machen. Das Spielmobil Rote Rübe lud deshalb im Auftrag der Stadt und

» Weiterlesen

Corona-Pandemie: Städtischer Neujahrsempfang findet nicht statt

Der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Kassel wird im kommenden Jahr nicht stattfinden können. Die Corona-Pandemie lasse es einfach nicht zu, dass sich weit über 1.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft am zweiten Januar-Wochenende im Rathaus auf das neue Jahr 2021 einstimmen, erklärte Oberbürgermeister Christian Geselle. „Angesichts der aktuellen Lage tragen wir als Stadt eine besondere Verantwortung, das Bestmögliche gegen

» Weiterlesen

Wettbewerb: Grüne Ideen für Vorgärten gesucht

Mit dem eigenen Vorgarten kann ein Stück Natur vor die Haustür geholt werden. Gute Ideen für mehr Grün können jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Grünes Glück vor der Tür“ des Hessischen Wirtschaftsministeriums eingereicht werden. Teilnahmeschluss ist der 10. November. Dr. Anja Starick, Leiterin des Umwelt- und Gartenamts der Stadt Kassel, wirbt für die Teilnahme und freut sich auf viele Beiträge

» Weiterlesen

Städtische Einrichtungen schließen ab Samstag – Auswirkungen Märchenweihnachtsmarkt findet nicht statt

Der Inzidenz-Wert in Kassel ist trotz weiterer Einschränkungen weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Stadt Kassel schließt deswegen bereits ab Samstag, 31. Oktober, nachfolgende städtische Einrichtungen: Sportanlagen und Sporthallen, Stadtmuseum, Naturkundemuseum, Stadtbibliothek, GRIMMWELT, Bürgerhäuser, Stadtarchiv, Auebad und Hallenbad Süd. Alle bislang in städtischen Gebäuden geplanten Veranstaltungen müssen abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Ausgenommen davon sind Wahlkreiskonferenzen politischer

» Weiterlesen

Corona-Kontakt-Tagebuch hilft zur besseren Nachverfolgung

Die Stadt Kassel empfiehlt allen Bürgerinnen und Bürgern, ein persönliches Corona-Kontakt-Tagebuch zu führen. Im Fall einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann ein solches Tagebuch dabei helfen, die Kontaktpersonen einer infizierten Person deutlich schneller zu ermitteln. „Das Führen eines persönlichen Corona-Kontakt-Tagebuches ist in jedem Fall sinnvoll“, betont Regine Bresler, Leiterin des Gesundheitsamtes Region Kassel. Kontaktpersonen können dadurch möglicherweise nicht nur

» Weiterlesen

Stadt Kassel weitet Maßnahmen aus: Maskenpflicht im Schulunterricht

An weiterführenden Schulen in Kassel sind aktuell Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufgetreten. Aus diesem Grund weitet die Stadt Kassel die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zusätzlich zu den bisherigen Regelungen zur Eindämmung des Virus aus. Auch im Unterricht müssen Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse sowie das Lehr- und pädagogische Personal jetzt eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Eine

» Weiterlesen

Feuerwehr Kassel: Sichtbare Hausnummern retten Leben

Im Notfall kommen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst so schnell sie können – doch immer wieder haben sie Probleme, den Einsatzort schnell zu finden. Grund hierfür sind nicht vorhandene oder schlecht zu sehende Hausnummern. In dringenden Notfällen können wertvolle Minuten verloren gehen. „Gut sichtbare Hausnummern können daher Leben retten – denn bei einer Vielzahl von Notfällen wird der Erfolg

» Weiterlesen
1 2 3 118