Umfassende Bau- und Umgestaltungsarbeiten Weißensteinflügel, Schloss Wilhelmshöhe

Mit einer umfangreichen Instandsetzungsmaßnahme wird am Südflügel von Schloss Wilhelmshöhe – dem Weißensteinflügel – gebaut. Hier befanden sich ursprünglich die repräsentativen Räumlichkeiten und privaten Appartements der landgräflichen Familie und ihrer hochrangigen Gäste. Im Anschluss an die Bauarbeiten sollen auch die Räume des Schlossmuseums wieder nach historischem Vorbild gestaltet werden.   Die Bauarbeiten haben bereits im letzten Jahr am südlichen Verbinder

» Weiterlesen

Veranstaltungen GRIMMWELT vom 05.08. bis 11.08

Mi., 07.08. | 15.00 Uhr | Rundgang mit Kaffeeklatsch Grimms Gerüchteküche – Amour fou: Jacob und die Franzosen Erstmals lernt Jacob das französische »Savoir-vivre« 1805 in Paris kennen, als er mit Achim von Arnim nach historischen Dokumenten in der Bibliothèque Nationale forscht. Schon dort zeichnet sich eine gewisse Abneigung gegen die Stadt und alles Französische ab. Das ändert sich auch nicht

» Weiterlesen

POL-KS: 30-Jähriger verletzt Ordnungspolizisten bei Kontrolle durch Tritt ins Gesicht

Kassel-Mitte: Am gestrigen Montagabend kontrollierten Bedienstete des städtischen Ordnungsamtes gegen 18:10 Uhr auf dem Königsplatz in Kassel einen 30 Jahre alten Mann aus Niestetal, da dieser laut Zeugen seinen Hund geschlagen haben soll. Bereits bei der Kontrolle zeigte sich der hinreichend polizeibekannte 30-Jährige gegenüber den beiden Ordnungspolizisten äußerst aggressiv und beleidigte die Streife aufs Übelste. Darüber hinaus versetzte er einem

» Weiterlesen

Hohe Waldbrandgefahr in Kassel

Die ungewöhnlich hohen Temperaturen bereits zu Beginn des Sommers haben die Vegetation und die oberen Bodenschichten in der Stadt Kassel und Nordhessen stark ausgetrocknet. Der Deutsche Wetterdienst hat für Kassel aktuell die Warnstufe 3 (mittlere Gefahr) festgelegt – mit zunehmender Tendenz. Am Sonntag soll die zweithöchste Warnstufe 4 (hohe Gefahr) erreicht werden. Ergiebige Niederschläge, die zur Entspannung der Situation führen

» Weiterlesen

Neuer Pavillon auf Insel Siebenbergen öffnet nächstes Jahr

Bei den Bauarbeiten an der Fassade des neuen Pavillons auf der Insel Siebenbergen sind Verzögerungen entstanden. Grund dafür sind statische Anforderungen der filigranen Eisen-Glaskonstruktion, die Fachplaner und ausführende Bauleute vor unerwartete Herausforderungen stellen. Aufgrund dieser nicht vorhergesehenen zusätzlichen Arbeitsschritte wird das Gebäude voraussichtlich nicht vor Ende des laufenden Jahres fertiggestellt. Die neue und lange erwartete Gastronomie kann dann zum Beginn

» Weiterlesen

Stadt schafft kurzfristig 200 neue Betreuungsplätze in Kitas

Die Stadt Kassel schafft kurzfristig 200 neue Betreuungsplätze in Kindertagesstätten. Das hat der Magistrat am Montag, 3. Juni, beschlossen. Die endgültige Entscheidung liegt bei der Stadtverordnetenversammlung.“Die beste Investition in die Zukunft ist die Investition in unsere Kinder. Damit Kassel für sie und ihre Familien das beste Zuhause werden kann, werden wir den Ausbau mit Kita-Plätzen weiterhin mit Hochdruck verfolgen und

» Weiterlesen

Trauer um Dr. Walter Lübcke

Zum Tod von Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke äußern sich Kassels Stadtverordnetenvorsteher Volker Zeidler und Oberbürgermeister Christian Geselle in einer gemeinsamen Erklärung: Die Stadt Kassel trauert um Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke. Mit Dr. Walter Lübcke verlieren die Stadt und die Region Kassel eine bedeutende Persönlichkeit, die sich mit großem Engagement für unsere Heimat Nordhessen eingesetzt hat. Für die gute Entwicklung unserer

» Weiterlesen

„Gifttiere“ – neue Sonderausstellung im Naturkundemuseum im Ottoneum

Eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „Gifttiere“ präsentiert das Kasseler Naturkundemuseum im Ottoneum in der Zeit vom 25. Mai bis 13. Oktober 2019. Dargestellt wird die Fülle der in der Natur auftretenden Gifttiere. Die Eröffnung der Sonderausstellung findet am Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr im Saal des Naturkundemuseums statt. Die Ausstellung mit interaktiven Stationen wird ergänzt durch Führungen und

» Weiterlesen

Neue Stadtschleuse könnte voraussichtlich 2023 öffnen

Der Ersatzneubau für die Kasseler Stadtschleuse könnte nach dem derzeitigen Stand voraussichtlich im Mai 2023 fertiggestellt sein. „Die beauftragten Ingenieure haben außerordentlich gute Arbeit geleistet“, lobt Oberbürgermeister Christian Geselle. Auch der Genehmigungsprozess könne wohl deutlich verkürzt werden. Das Projekt zur Rettung der Kasseler Stadtschleuse gilt bundesweit als modellhaft. Auf der Basis der bereits abgeschlossenen Vorplanung geben die Ingenieure folgende Empfehlungen,

» Weiterlesen

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, wurde erfolgreich entschärft

Die 250 kg schwere, bei Sondierungsarbeiten in der Karlsaue gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, wurde erfolgreich entschärft. Nachdem die insgesamt 280 Einsatzkräfte den Sperrbereich in der Kasseler Südstadt zwischen Frankfurter Straße und dem Auedamm geräumt hatten, konnte die Fachleute vom Kampfmittelräumdienst des Regierungspräsidiums Darmstadt den Sprengkörper erfolgreich entschärfen. Die Fliegerbombe, die 120 kg Sprengstoff enthielt, wurde am heutigen Montagvormittag

» Weiterlesen
1 2 3 111