Den Untoten auf der Spur

Buch Geköpft und gepfählt im Museum vorgestellt Kassel. Was trieb die Menschen früher an, Gräber zu öffnen, toten Menschen Qualen zuzufügen und sich vor Untoten zu fürchten? Die Antwort ist recht einfach, ohne Messgeräte für die Herzfrequenz oder Gehirnströme war es vor unserer Zeit kaum möglich, den Tod „todsicher“ zu diagnostizieren. Die Angst davor, lebendig begraben zu sein, beschäftigte vom

» Weiterlesen

Spannende Entdeckungen zwischen Sand und Scherben

Mainz (ots) – Im Durchmesser misst er gerade einmal 16 Zentimeter – und dennoch ist der Diskos von Phaistos eines der bedeutendsten Fundstücke aus der Bronzezeit. Denn auf der kleinen Tonscheibe befindet sich ein Meilenstein der Menschheitsgeschichte: der erste Druck mit beweglichen Lettern. Aber ist der berühmte Diskos tatsächlich ein bedeutendes Relikt oder doch nur eine Fälschung? Dieser Frage geht

» Weiterlesen