Arzneimittel knapp? So beugen Patienten vor

Lieferengpässe bei Arzneimitteln sind seit Jahren ein großes Problem bei der Versorgung von Millionen Patienten. Für Apotheker gehören sie zu den größten Ärgernissen im Berufsalltag. Die aktuelle Corona-Pandemie hat die Lieferkrise zusätzlich verschärft. Doch Patienten können mithelfen, Engpässen vorzubeugen – und für sich selbst die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten zu sichern, schreibt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner aktuellen

» Weiterlesen

Arzneimittelversorgung kann im Sommerurlaub ganz anders sein als zuhause

Berlin (ots)- In europäischen Urlaubsländern wie Spanien, Österreich oder Bulgarien müssen sich deutsche Touristen darauf einstellen, dass die Apothekendichte und der Verbraucherschutz in der Arzneimittelversorgung erheblich von der Situation in der Heimat abweichen können. Darauf macht die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände alle Touristen aufmerksam, die ihre Sommerferien im Ausland verbringen. Beispiel Apothekendichte: Während hierzulande 25 Apotheken jeweils 100.000 Einwohner

» Weiterlesen