„Zweimal Currywurst. Aber ohne Ketchup, bitte …“

„Zweimal Currywurst. Aber ohne Ketchup, bitte …“ / Fernab von Sinn und Sinnlichkeit: WHO veröffentlicht neue Richtwerte für Verzehr von Zuckerarte Bonn (ots) – Den britischen Fünf-Uhr-Tee ohne Zucker, unsere geliebte Currywurst ohne Ketchup: Wenn es nach der Weltgesundheitsorganisation geht, ist nach einem Glas Fruchtsaft zum Frühstück Schluss mit Zucker – Honig eingeschlossen. Diese jüngste Empfehlung der WHO muss Kopfschütteln

» Weiterlesen