Infektionsschutz: Schulen und Kitas gut gerüstet

Moderne raumlufttechnische Anlagen, dezentrale Lüftungsgeräte für besonders lärmbelastete Klassenräume, CO2-Ampeln und Investitionen in vielfältige Hygienemaßnahmen: Für die Zeit nach den Sommerferien sind Kassels Schulen und Kitas in Sachen Infektionsschutz gut gerüstet, sind Schul- und Jugenddezernentin Ulrike Gote und Stadtbaurat Christof Nolda überzeugt. “Abstand, Hygieneregeln und Mund-Nasen-Bedeckung sowie ein regelmäßiger hygienischer Luftwechsel zur Reduzierung der CO2-Belastung sind die wesentlichen Bausteine in

» Weiterlesen