Ab sofort keine Wasserentnahme mehr aus Gewässern im Landkreis erlaubt

Extrem niedrige Wasserstände erfordern Einschränkungen – es drohen Strafen bis zu 100.000 Euro Landkreis Kassel. Es wird augenscheinlich zum jährlichen Sommerthema: Wie 2019 haben die anhaltende Trockenheit, wenig Regen und auch die Aussicht auf weitere Hitzetage dazu geführt, dass der Landkreis Kassel ab sofort die Wasserentnahme aus Gewässern verbieten muss. Wie bereits seit 2018 verzeichnet das Hessische Landesamt für Naturschutz,

» Weiterlesen

Feuerwehr durchmischt den Buga-See und bringt Sauerstoff in das Gewässer

Im Buga-See in der Kasseler Fuldaaue haben die Algen aufgrund des anhaltenden hochsommerlichen Wetters wieder massiv zugenommen. Durch die Algendecke an der Wasseroberfläche fällt in den unteren Teil des Wasserkörpers kaum noch Licht ein, was wiederum zu Sauerstoffmangel im Gewässer führt. Das Umwelt- und Gartenamt hat daher die Feuerwehr Kassel gebeten, mit einem Boot und mehreren starken Pumpen das Wasser

» Weiterlesen

Leptospirose: Die Gefahr aus dem Tümpel

Stehende Gewässer und Pfützen sind zur Abkühlung und als Durstlöscher nicht geeignet Bonn (ots) – Ein heißer Sommertag kündigt sich an. Zu heiß vielleicht, um heute mit dem Hund stundenlange Spaziergänge zu machen. Aber genau richtig für einen Besuch am See. Die meisten Hunde lieben es, sich mit einem „Ganzkörper-Bad“ zu erfrischen und damit ihre Körpertemperatur zu regeln. Baden ist

» Weiterlesen