Der Spatz ist Hessens häufigster Vogel

Wetzlar. Über 4000 hessische Vogelfreunde beteiligten sich an Deutschlands größter Vogelzählung und beobachteten dieses Jahr über 98.000 Vögel. Der NABU Hessen hatte vom 6. bis 8. Januar dazu aufgerufen, alle Vögel zu melden, die sich innerhalb von einer Stunde in Gärten oder an Futterstellen blicken ließen. Die bundesweite Zählung zeigt im vierten Jahr der Aktion interessante Unterschiede zum vergangenen Jahr.

» Weiterlesen