Darmkrebs-Vorsorge Experte aus dem RKH-Kassel klärt auf

Kassel, Februar 2015 – Darmkrebs zählt in Deutschland zu der zweit häufigsten Krebsart1. Frühzeitig erkannt, sind die Therapie- und Heilungschancen jedoch sehr gut. Umso wichtiger ist daher eine regelmäßige und vor allem frühzeitige Vorsorge. Doch genau diese meiden viele Menschen. Gründe sind u.a. Hemmungen vor der als unangenehm empfundenen Darmspiegelung sowie befürchtete Schmerzen während der Untersuchung. Prof. Rudolf Hesterberg, Chefarzt

» Weiterlesen