Unsichtbare Gefahr: Mikroplastik in Kosmetik

Mikroplastik ist aktuell in den Medien ein großes Thema. Die kleinen Kunststoffpartikel gelangen unter anderem durch Kosmetikprodukte in die Meere und werden durch die Nahrungskette oftmals wieder von den Menschen aufgenommen. Die AOK Hessen klärt über die winzigen Übeltäter auf und zeigt Alternativen. Unter Mikroplastik versteht man Kunststoffpartikel, auch synthetische Polymere, die kleiner als fünf Millimeter sind. Sie entstehen, wenn

» Weiterlesen