Führungskräfte sind Vorbilder – Rückenprävention muss alle Hierarchieebenen einbeziehen

Berlin (ots) – Führungskräfte sollten bei der Prävention von Rückenbelastungen mit gutem Beispiel vorangehen. Darauf weisen die Träger der Präventionskampagne “Denk an mich. Dein Rücken” hin. “Führungskräfte sind Vorbilder für ihre Mitarbeiter”, sagt Benjamin Heyers, Referatsleiter Personal bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. “Nehmen sie selbst an Angeboten wie Rückenschulen, Massagen oder Gesundheitstagen teil, kann dies die Akzeptanz der Belegschaft für solche

» Weiterlesen