Mit Hochdruck arbeiten die beteiligten Einsatzkräfte an der Räumung des Sperrbereiches

Mit Hochdruck arbeiten die beteiligten Einsatzkräfte an der Räumung des Sperrbereiches. Da für die Entschärfung sichergestellt werden muss, dass sich in den umliegenden Wohnungen keine Personen mehr aufhalten, muss jede einzelne Wohnung kontrolliert werden. Insgesamt sind jetzt 280 Kräfte von Polizei, THW, DRK, ASB, Ordnungsamt und Feuerwehr an den Maßnahmen beteiligt. Im Einsatz ist auch die Drohne der Deutschen Roten

» Weiterlesen