Strahlungsfalle Handy: Wie können wir uns schützen?

Im Jahr 2011 brachte die Weltgesundheitsorganisation nach der Auswertung verschiedener Studien ein umstrittenes Szenario auf den Tisch: Mobilfunkstrahlung könnte eine Tumorerkrankung nach sich ziehen. Das Bundesamt für Strahlenschutz gab die Empfehlung aus, die Strahlung in unmittelbarer Nähe vom Körper in jedem Fall zu minimieren. Es betont jedoch, dass Gesundheitsgefahren bisher nicht eindeutig belegt werden konnten. Der Sprecher des BfS sagte

» Weiterlesen