Selbstbeteiligung in der Rechtsschutzversicherung – bei Kostenerstattung gilt: Selbstbeteiligung entfällt

Die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht klärt auf Berlin (DAV). Wer eine Rechtsschutzversicherung mit Selbstbeteiligung abgeschlossen hat, könnte zu dem Schluss gelangen, dass er auch bei einer Teilerstattung durch die gegnerische Seite die Selbstbeteiligung zahlen muss. „Das Gegenteil ist der Fall“, weiß die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV): „Die Erstattung wird zuerst auf die Selbstbeteiligung angerechnet!“ Wer eine Rechtsschutzversicherung mit Selbstbeteiligung abgeschlossen

» Weiterlesen