Saisonstart noch ungewiss, aber Vorbereitungsplan steht

Saisonstart noch ungewiss, aber Vorbereitungsplan steht Die Entscheidung darüber, wann genau die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in die Saison 2020/21 startet, soll in Kürze vom Präsidium der HBL unter Einbeziehung der Clubvertreter getroffen werden. Sie ist nicht zuletzt davon abhängig, welche Rahmenbedingungen die Behörden angesichts der Corona-Pandemie vorgeben. Fraglich ist deshalb auch noch, ob und wenn ja, wie viele Zuschauer zu

» Weiterlesen

“MT-Familie” – Alles andere als eine Floskel

“MT-Familie” – Alles andere als eine Floskel Gerade in Teamsportarten neigen Verantwortliche ja gern dazu, ihren Verein, ihre Mannschaft und alle in irgendeiner Form daran Beteiligte als “Familie” zu bezeichnen. Der nachvollziehbare Grund: Das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und sich gleichzeitig von Wettbewerbern abgrenzen. Doch nicht immer wird diese Familie auch von Außenstehenden als authentisch wahrgenommen, der Begriff wirkt dann eher als

» Weiterlesen

MT Melsungen stellt Gudmundur Gudmundsson offiziell als neuen Trainer vor

MT Melsungen stellt Gudmundur Gudmundsson offiziell als neuen Trainer vor Handball-Bundesligist MT Melsungen hat in einer Sonder-Pressekonferenz am Freitag in Kassel offiziell seinen neuen Trainer Gudmundur Gudmundsson vorgestellt. Für den 59-jährigen Isländer war dies gleichzeitig der Start in seinen ersten Arbeitstag bei den Nordhessen. Er tritt hier die Nachfolge des am Dienstag freigestellten Heiko Grimm an. Gudmundsson bleibt auch während

» Weiterlesen

Neuer MT-Trainer steht fest!

International erfolgreich, in der Bundesliga kein Unbekannter: Neuer MT-Trainer steht fest! 26.02.2020 Der MT Melsungen ist es sehr kurzfristig gelungen, die freigewordene Trainerstelle wieder neu zu besetzen. Der Handball-Bundesligist hatte am Dienstag die Freistellung von Heiko Grimm bekannt gegeben. Schon tags darauf meldet der Club bei der Suche nach einem Nachfolger Vollzug. Verpflichtet werden konnte ein erfahrener Trainer, der in

» Weiterlesen

MT Melsungen stellt Trainer Heiko Grimm frei

MT Melsungen stellt Trainer Heiko Grimm frei Handball-Bundesligist MT Melsungen entbindet Heiko Grimm mit sofortiger Wirkung von seinem Traineramt. Das teilte die Vereinsführung dem 42-jährigen am Dienstagmorgen in einem persönlichen Gespräch mit. Das Remis am Sonntag beim Tabellenvorletzten Eulen Ludwigshafen und damit das vierte sieglose Pflichtspiel in Folge hat die ursprünglich noch bis zum kommenden Wochenende ausbedungene Entscheidungsphase vorzeitig beendet.

» Weiterlesen

EHF Cup: MT verliert auch in Dänemark

Die MT Melsungen musste am Mittwoch in Dänemark im Hinspiel in der Gruppenphase des EHF Cup gegen Bjerringbro-Helsingborg dem Gastgeber den Vortritt lassen. Im ersten Durchgang hatten die Nordhessen den Tabellenvierten der dänischen Eliteklasse weitestgehend im Griff und nahmen eine verdiente 19:16-Führung mit in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte allerdings ließen sich die Grimm-Schützlinge das Heft völlig aus der

» Weiterlesen

Haarsträubende Fehler

Wie schon im Vorfeld der Partie befürchtet, erwies sich der TVB Stuttgart als Angstgegner für die MT Melsungen. Beim 21:26 (9:13) vermochten die Gastgeber lediglich in der Anfangsphase ein paar Akzente zu setzen, scheiterten dann aber sowohl an eigenen Unzulänglichkeiten als auch vor allem an TVB-Schlussmann Johannes Bitter. Der zog den MT-Angreifern schon vor dem Seitenwechsel den Zahn und avacierte

» Weiterlesen

Kantersieg über den Altmeister – MT schlägt Göppingen 30:17

  Was für eine Reaktion der MT Melsungen auf die zuletzt zwei weniger souveränen Auftritte in Liga und EHF-Pokal. Gegen Frisch-Auf! Göppingen brannten die Nordhessen ein wahres Feuerwerk ab und deklassierten die Schwaben, auch in dieser Höhe verdient, mit 30:17 (16:9). Dabei glänzte die so oft gescholtene Abwehr mit einer ebenso konzentrierten Leistung wie dahinter Nebojsa Simic, der auf mehr

» Weiterlesen

MT verliert zu Hause

Herber Dämpfer gegen Leipzig: 31:34-Heimniederlage Der MT Melsungen hat die Pause nach der Kiel-Pleite nicht gut getan. Gegen den SC DHfK Leipzig setzte es vor 4.300 Zuschauern in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle eine schmerzhafte 31:34 (14:17)-Niederlage. Dabei offenbarte insbesondere die Deckung Schwächen, die von den Messestädtern eiskalt ausgenutzt wurden. Die Vorentscheidung fiel in den letzten sieben Minuten vor der Pause,

» Weiterlesen

MT, fünfter Sieg in Folge

MT bringt mit fünftem Sieg in Folge dem Tabellenführer erste Niederlage bei Der Höhenflug der MT Melsungen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hält weiter an. Das musste der bisher ungeschlagene Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf beim 31:25 (17:15) der Nordhessen leidvoll erfahren. Vor wieder restlos ausverkauftem Haus in der Kasseler Rothenbach-Halle lieferten sich beide Mannschaften in der ersten Hälfte einen mitreißenden Schlagabtausch,

» Weiterlesen
1 2 3 5