Transfercoup: Silvio Heinevetter kommt zur MT!

Transfercoup: Silvio Heinevetter kommt zur MT! Handball-Bundesligist MT Melsungen baut weiter kräftig an seinem Team 2020. Nach der bereits bekannt gegebenen Verpflichtung von Nationalspieler Kai Häfner kommt im Sommer nächsten Jahres mit Silvio Heinevetter ein weiteres Mitglied der aktueller deutschen Auswahl nach Nordhessen. Der gebürtige Thüringer, der inzwischen im 10. Jahr bei MT-Ligakonkurrent Füchse Berlin das Tor hütet, unterschrieb bei

» Weiterlesen

MT schlägt Berlin verdient mit 26:22

Erfolgreiche Fuchsjagd: MT schlägt Berlin verdient mit 26:22 15.03.2019 Die MT Melsungen hat das Verfolgerduell um Platz fünf gegen den Tabellennachbarn Füchse Berlin mit 26:22 (12:8) gewonnen. Einmal mehr angetrieben vom überragenden zehnfachen Torschützen Lasse Mikkelsen und getragen vom begeisterten Publikum in der restlos ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle. Zweimal legten die Nordhessen sechs Tore zwischen sich und den Kontrahenten, aber Berlin

» Weiterlesen

E-Sport mit MT Melsungen

MT Melsungen testet im E-Sport Das “Kerngeschäft” der MT Melsungen ist Handball. Dafür steht der nordhessische Traditionsverein seit mehr als 90 Jahren, davon die letzten 30 Jahre in der Zweiten und Ersten Bundesliga. In Zeiten stetigen Wandels – gerade auch im Sport – ist es jedoch immer wichtiger geworden, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Was einige Fußball-Bundesligisten bereits fest

» Weiterlesen

MT gewinnt Hessenderby – Simic reisst Fans von den Sitzen

Drei Spiele, drei Siege: die MT Melsungen wies die HSG Wetzlar nach ihrem Hinspielsieg sowie dem Pokalerfolg ein weiteres Mal in die Schranken. Mit 26:24 (13:10) beschlossen die Nordhessen das Jahr vor 4.300 Zuschauern in der restlos ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle erfolgreich und festigten damit ihren sechsten Tabellenplatz vor der folgenden WM-bedingten Ligapause. In einem unterhaltsamen und kurzweiligen Hessenderby liefen die

» Weiterlesen

MT : hart erkämpfter Sieg gegen Erlangen

Die Serie hält: MT mit hart erkämpftem Sieg gegen Erlangen Eine Halbzeit hinterher gelaufen, die zweite überzeugend gestaltet und am Ende trotzdem noch einmal gezittert. Die MT Melsungen machte es ihren 3.521 Fans in der Kasseler Rothenbach-Halle beim 27:26 (14:14) über den HC Erlangen nicht leicht. Es war vor allem die Defensive, die immer wieder Szenenapplaus bekam und schlussendlich den

» Weiterlesen

MT mit schwacher erster Halbzeit – 27:32-Niederlage in Minden

  Die MT Melsungen verliert am neunten Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga ihr Auswärtsspiel bei GWD Minden mit 27:32. Schon zur Halbzeit, beim 11:17-Rückstand, deutete sich an, dass es die Nordhessen an diesem Tage äußerst schwer gegen die seit Wochen im Höhenflug befindlichen Ostwestfalen haben würden. Mit technischen Fehlern im Angriff und schwachen Torwürfen verschaffe das Grimm-Team dem Gegner ein

» Weiterlesen

MT Melsungen – Axel Geerken: Ich habe mich geschämt.

Kollektiver Blackout: MT verliert 20:37 in Kiel Beim deutschen Rekordmeister THW Kiel erwischte die MT  Melsungen vor 10.285 Zuschauern in der ausverkauften Sparkassen-Arena einen von Anfang bis Ende gebrauchten Tag. Der mündete in eine 37:20 (19:10)-Galavorstellung der Zebras, die sich dabei auf ihren bärenstarken Torhüter Niklas Landin verlassen konnte. Der Schwede parierte fast die Hälfte aller auf sein Tor abgefeuerten

» Weiterlesen

MT schlägt Gummersbach 33:27

Grundstein in 1. Halbzeit gelegt – MT schlägt Gummersbach 33:27 Mit 25 Minuten Handball vom Allerfeinsten legte die MT Melsungen den Grundstein zum 33:27 (17:8)-Erfolg gegen den VfL Gummersbach. Vor 3.609 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle wurden die Oberbergischen zu Beginn regelrecht überrollt und liefen Gefahr, völlig unterzugehen. Auf elf Tore Differenz zog Melsungen bis fünf Minuten vor dem Seitenwechsel

» Weiterlesen

MT SCHLÄGT NACH TOLLER ZWEITER HALBZEIT LEIPZIG MIT 35:27

Mit einer tollen Energieleistung und endlich 60MinutenVollgas überzeugte die MT Melsungen ihre 3.527 Fans in der Kasseler Rothenbach-Halle beim klaren 35:27 (14:14) über den DHfK Leipzig. Musste sich allerdings nach einem zwischenzeitlichen Drei-Tore-Rückstand in der ersten Halbzeit erst wieder zurückkämpfen, ehe die fulminante zweite Hälfte für das Spiel gegen Magdeburg und die noch teilweise verhalten absolvierte erste Hälfte mehr als

» Weiterlesen

MT bietet den Löwen 13 Minuten lang Paroli – und geht dann unter

17 Wochen nach dem Husarenstück in der Mannheimer SAP Arena, als die MT Melsungen den Rhein-Neckar-Löwen die Meisterschaft in der DKB Handball-Bundesliga zunichte machte, mussten die Nordhessen eine bittere Revanche über sich ergehen lassen. Dabei hatte es 13 Minuten lang so ausgesehen, als könnten sie den Favoriten erneut in Bedrängnis bringen. Doch mit einem 4:0-Lauf (von 7:8 auf 11:8) drehten

» Weiterlesen
1 2 3