Feuerwehren der Stadt Kassel wegen Sturmtiefs Friedrike im Dauereinsatz

Das Hauptwindfeld des Sturmtiefs Friedrike hat Nordhessen erreicht. Die Feuerwehr Kassel ruft die Bevölkerung auf, in den nächsten Stunden nach Möglichkeit zuhause zu bleiben und auf unnötige Autofahrten zu verzichten. Halten Sie sich während des Sturms in einem Gebäude auf. Schließen Sie Fenster und Türen. Denken Sie auch an die Dachfenster und -luken. Rechnen Sie auch in der Stadt mit

» Weiterlesen