T legt Schalter nach vier sieglosen Spiel um: 28:25 gegen den BHC

MT legt Schalter nach vier sieglosen Spiel um: 28:25 gegen den BHC Die MT Melsungen hat Reaktion auf die Geschehnisse der turbulenten Woche gezeigt und nach vier sieglosen Pflichtspielen in Folge den Bergischen HC in der LIQUI MOLY-Handballbundesliga mit 28:25 (15:12) niedergerungen. Sicher nicht in einem rauschenden Fest, dafür mit einer konzentrierten und vor allem engagierten Leistung des gesamten Kollektivs.

» Weiterlesen

Zweite Saionhälfte beginnt mit Knaller: MT muss zu den Rhein-Neckar Löwen

Zweite Saionhälfte beginnt mit Knaller: MT muss zu den Rhein-Neckar Löwen Genau wie zum Start in die Meisterschaftsrunde der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beginnt auch die zweite Saisonhälfte für die MT Melsungen mit einem Knaller. Im August hieß der Gegner SG Flensburg-Handewitt, am morgigen Donnerstag warten die Rhein-Neckar Löwen auf die Nordhessen. Anwurf in der Mannheimer SAP-Arena ist um 19:00 Uhr.

» Weiterlesen

Felix Danner erfolgreich operiert

Felix Danner erfolgreich operiert und bestenfalls in drei bis vier Wochen wieder einsatzbereit Verletzungen passieren immer zur Unzeit. Erst recht im Fall von Felix Danner, der sich vergangene Woche während einer Routinetrainingseinheit eine Bänderdehnung und einen Riss des Innenmeniskus zugezogen hatte. Der MT-Kreisläufer, inzwischen schon erfolgreich von Mannschaftsarzt Dr. Gerd Rauch operiert, fällt je nach Heilungsverlauf mindestens drei bis vier

» Weiterlesen

Stuttgart bremst MT aus – 24:26 Heimniederlage

Die MT Melsungen hat es versäumt, sich im Kampf um Platz fünf der Hallenhandball-Bundesliga von den Füchsen Berlin weiter abzusetzen. Gegen den TVB 1898 Stuttgart setzte es mit 24:26 (14:12) eine ganz bittere Niederlage, die nicht einmal als unverdient bezeichnet werden kann. Eine viertelstündige komplette Auszeit zum Ende der erste und zu Beginn der zweiten Hälfte und ein daraus resultierender

» Weiterlesen

MT – Kiel: Alles gegeben, aber es hat nicht gereicht

Sie enttäuschten nicht, zogen aber dennoch den Kürzeren. Die MT Melsungen unterlag trotz starker Leistung vor 4.300 Zuschauern in der restlos ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle dem THW Kiel mit 25:29 (14:16). Nur für zwischenzeitliche vier Minuten Mitte der ersten Hälfte führten die Nordhessen, sonst lag der THW meist mit zwei oder drei Treffern vorn. Der herausragende Mann auf dem Feld trug

» Weiterlesen

MT verliert 26:28 in Lemgo

Späte Aufholjagd bleibt unbelohnt – MT verliert 26:28 in Lemgo 16.12.2018 Lange auf Augenhöhe, ebenso lange hinterher gelaufen und in den letzten zehn Minuten das Spiel fast noch umgebogen – so lässt sich das Geschehen in der Lemgoer Phoenix Contact Arena aus Sicht der MT Melsungen in wenigen Worten zusammenfassen. Die Nordhessen kämpften am 17. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga in

» Weiterlesen

Endlich ein Sieg: MT schlägt Erlangen 32:21

13.05.2018 Die MT Melsungen hat sich aus ihrem kleinen Tief nach drei Niederlagen eindrucksvoll zurück gemeldet. Nach dreiwöchiger Spielpause präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Heiko Grimm frisch, konzentriert und torhungrig beim 32:21 (19:12) gegen den HC Erlangen. Gestützt auf einen fabelhaft haltenden Nebojsa Simic im Tor funktionierte insbesondere das Umschaltspiel hervorragend und führte zu zehn Toren allein aus dem

» Weiterlesen

MT ohne Fortune – 28:29-Niederlage in Göppingen

Das letzte Quäntchen Glück hat der MT gefehlt: Bei der 28:29- (11:14)-Niederlage am Donnerstagabend bei Frisch Auf Göppingen hatten die Nordhessen bei eigenem Ballbesitz 24 Sekunden vor Schluss noch die Chance auf den Ausgleich. Doch ein hartes Foul an Michael Müller (Schlag an den Kopf) wurde lediglich mit einem Freiwurf geahndet, der dann nichts mehr einbrachte. Beste Torschützen vor 4.000

» Weiterlesen

MT verliert trotz Kühns 11-Tore-Gala in Flensburg

Der Tabellensechste MT Melsungen zog am Donnerstagabend beim Vierten SG Flensburg-Handewitt mit 29:33 den Kürzeren. In diesem Match des 21. Spieltages der DKB Handball-Bundesliga war der Gast aber keineswegs chancenlos. In der mit 6.023 Zuschauern nicht ganz ausverkauften Flens-Arena heizte die MT den favorisierten Hausherren in der ersten Halbzeit mächtig ein, konnte sogar dreimal mit jeweils einem Tor in Führung

» Weiterlesen

Mit Hiobsbotschaft ins neue Jahr: Maric verletzt!

Bei Handball-Bundesligist MT Melsungen kehrt zum Thema Verletzungen einfach keine Ruhe ein. Nachdem Michael Roth schon in den Spielen im Dezember jeweils auf vier bis fünf Spieler verzichten musste, bedeutet die jüngste Hiobsbotschaft einen weiteren Schlag ins Kontor der Nordhessen: Kreisläufer Marino Maric fällt mit einer Fußverletzung und der nun notwendig gewordenen Operation drei bis vier Monate lang aus. Marino

» Weiterlesen