Grenzvagabund: Martin Graff über das deutsch-französische Verhältnis

Die Albert-Schweitzer-Schule lädt gemeinsam mit der Stadt Kassel ein zur Lesung „Grenzvagabund“ am Donnerstag, 16. Juni, um 18.30 Uhr in den Neuen Musikraum im Hauptgebäude der Albert-Schweitzer-Schule, Kölnische Straße 89. Passend zur Städtepartnerschaft zwischen Kassel und Mulhouse im Elsass berichtet der französische Schriftsteller und Journalist Martin Graff mit Witz und Humor über das besondere Verhältnis der Deutschen und Franzosen dies-

» Weiterlesen
1 2