Phosphor-Bombe In der Fulda ? Suche geht weiter

Geheimnisvolle Dämpfe und Blasen steigen auf der Fulda nur wenige Stunden nach Zisselende  an die Wasseroberfläche. Ein Bootfahrer hatte das aufsteigen von Bläschen und leichtem Dampfschwaden der Polizei gemeldet,das  Phänomen könnte auf eine auf dem Fuldagrund liegende Phosphor Bombe aus dem 2.Weltkrieg hindeuten. Der Kampfmittelräumdienst sucht mit einem Taucher und einigen Helfern  seit  15 Uhr den Fuldagrund in Höhe des Lokals Riversite nach der Bombe

» Weiterlesen

Kassel: Partystimmung auf der Zisselmeile

Kassel. Wenn der Zisselhäring vor dem Rondell über der Fulda schwebt, kann das nur eins bedeuten: Es ist Zissel-Zeit! Mit dem Hissen des Härings ist gestern Abend das große Wasserfest eröffnet worden. Leider wir der Häring am Montag um 23 Uhr wieder eingeholt, bis dahin wünschte Zissel-Präsidentin Nancy Hirschfeld allen Besuchern viel Spaß auf dem Zissel.                 

» Weiterlesen

Armut und Obdachlosigkeit fließt durch ganz Deutschland

Motto: Armut und Obdachlosigkeit fließt durch ganz Deutschland: Fahrradtour von Wasser zu Wasser – vom Bodensee nach Hamburg. Unter der Schirmherrschaft vom Präsidenten des Bundes Deutscher Radfahrer, Rudolf Scharping. Vom 05.bis 19. August fahren wir mit zehn Hartz-IV-Empfängern und Obdachlosen mit dem Fahrrad vom Bodensee nach Hamburg. Die Städte auf unserem Weg, die überwiegend an Flüssen entlang führt, stellen Übernachtungsmöglichkeiten

» Weiterlesen

Kassel: Infektionsgefahren durch den Klimawandel

„Infektionsgefahren durch den Klimawandel“ ist der Titel eines Vortrags von Professor Dr. Thilo Schlott, Hochschule Fulda, der am Mittwoch, 4. Mai, von 19 bis 21 Uhr im Naturkundemuseum im Ottoneum stattfindet. Die globale Erwärmung bringen die meisten Menschen mit Dürren, Überschwemmungen oder Wirbelstürmen in Verbindung. Die Ausbreitung von Infektionskrankheiten aus den Tropen und Subtropen wird jedoch oft vergessen. In Norditalien

» Weiterlesen
1 2 3