Wie wir Infektions- und Datenschutz vereinbaren können

Derzeit sind verschiedene Ideen für eine Corona-App im Umlauf. Die einen setzen auf Bewegungs-, die anderen auf Bluetooth-Daten, die nächsten auf eine Kombination aus beidem. Aus diesem Grund hat sich der Forschungsverbund „Forum Privatheit“ entschlossen, den Blog „Corona-Tracing“ zu starten, der die unterschiedlichen Techniken zur Überwachung und Eindämmung der Pandemie bewertet.  Ziel ist vor allem, in einer unübersichtlichen Situation Orientierungswissen sowohl für Bürgerinnen und

» Weiterlesen

Aktuelle Informationen zur Eindämmung der SARS-CoV-2 Infektionen,

Laborkapazitäten und Vorbereitung auf COVID-19-Erkrankungen   Die Zahl der positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 getesteten Menschen steigt in Hessen weiterhin moderat an. Ebenso steigt die Zahl der an COVID-19 erkrankten und stationär Aufgenommenen. „In den kommenden Wochen wird die medizinische Versorgung in Hessen absehbar stark in Anspruch genommen. Deshalb sind die bereits ergriffenen Maßnahmen, um der weiteren

» Weiterlesen

„Es gibt keinen Grund, Heimtiere aus Angst auszusetzen“

Wiesbaden,März 2020 – In Zeiten der Corona-Pandemie sind einige Tierhalter unsicher, wie sie mit ihren Heimtieren umgehen sollen. Eine Panik vor Verbreitung des Virus durch Hunde oder Katzen ist unnötig und nicht hilfreich: „Es gibt aus wissenschaftlicher Sicht bislang keinen Grund, Heimtiere aus Angst vor Ansteckung auszusetzen oder ins Tierheim abzugeben“, sagt Dr. Stefan Hetz, Biologe und Fachreferent Heimtiere beim

» Weiterlesen

Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne

Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne Am gestrigen Dienstagabend informierte der Deutsche Handballbund (DHB) über den positiven Corona-Testbefund bei einem Nationalspieler. Zudem hat Prof. Dr. Steuer, Mannschaftsarzt des DHB-Teams, den Spielern, die vom 9. bis 13. März am Lehrgang in der Nähe Magdeburgs teilgenommen hatten, dazu geraten, sich in private Quarantäne zu begeben. Von der MT Melsungen betrifft dies

» Weiterlesen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen Wiesbaden, den 13. März 2020

Es wurden, Stand 13. März 2020, 14:00 Uhr, in Hessen insgesamt 133 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt. Landkreis/Stadt Fälle bis gestern Neu heute Gesamt Bergstraße 6 6 Darmstadt (Stadt) Darmstadt-Dieburg 1 3 4 Frankfurt 15 15 Fulda 5 3 8 Gießen 5 5 Groß-Gerau 1 2 3 Hersfeld-Rotenburg 6 6 Hochtaunuskreis 4 1 5 Region Kassel 6 8 14 Lahn-Dill-Kreis 5 5 Limburg-Weilburg

» Weiterlesen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen Wiesbaden, den 10. März 2020   Es wurden, Stand 10. März 2020, 14:00 Uhr, in Hessen insgesamt 34 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt.     Übersicht Fälle in Hessen: Landkreis/Stadt Fälle bis gestern Neu heute Gesamt Bergstraße 2   2 Darmstadt (Stadt)       Darmstadt-Dieburg   1 1 Frankfurt 4   4 Fulda 2  

» Weiterlesen

Nach neuer Risikobewertung: Hessen schließt sich Empfehlungen an, Großveranstaltungen abzusagen

Die italienische Regierung hat am späten gestrigen Abend Ein- und Ausreisesperren für das gesamte Staatsgebiet verhängt und insbesondere alle Skigebiete geschlossen. Auch das Robert-Koch-Institut hat Italien als Risikogebiet eingestuft. Dies macht eine neue Risikobewertung notwendig. Wie unser Nachbarland Rheinland-Pfalz empfiehlt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration daher allen Veranstaltern und Gesundheitsbehörden, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

» Weiterlesen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen

Es wurden, Stand 9. März 2020, 16:00 Uhr, in Hessen insgesamt 26 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt.     Übersicht Fälle in Hessen: Landkreis/Stadt Fälle bis gestern Neu heute Gesamt Bergstraße 2   2 Darmstadt (Stadt)       Darmstadt-Dieburg       Frankfurt 4   4 Fulda   2 2 Gießen 3   3 Groß-Gerau 1   1 Hersfeld-Rotenburg      

» Weiterlesen

Grippeimpfung: Jährliche Impfempfehlung für Risikogruppen

TÜV Rheinland: Ernsthafte Komplikationen bei Risikogruppen möglich Jährliche Impfung im Herbst empfohle   Köln (ots) – Herbstzeit ist Grippezeit. Die Grippe, oder auch Influenza genannt, ist ein viraler Infekt und beginnt – anders als ein grippaler Infekt (Erkältung) – plötzlich. Hohes Fieber über 38,5 Grad Celsius ist meist der Vorbote der Infektion. Die Influenzaviren werden per Tröpfcheninfektion über die Atemwege

» Weiterlesen
1 2