„Es gibt keinen Grund, Heimtiere aus Angst auszusetzen“

Wiesbaden,März 2020 – In Zeiten der Corona-Pandemie sind einige Tierhalter unsicher, wie sie mit ihren Heimtieren umgehen sollen. Eine Panik vor Verbreitung des Virus durch Hunde oder Katzen ist unnötig und nicht hilfreich: „Es gibt aus wissenschaftlicher Sicht bislang keinen Grund, Heimtiere aus Angst vor Ansteckung auszusetzen oder ins Tierheim abzugeben“, sagt Dr. Stefan Hetz, Biologe und Fachreferent Heimtiere beim

» Weiterlesen

Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne

Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne Am gestrigen Dienstagabend informierte der Deutsche Handballbund (DHB) über den positiven Corona-Testbefund bei einem Nationalspieler. Zudem hat Prof. Dr. Steuer, Mannschaftsarzt des DHB-Teams, den Spielern, die vom 9. bis 13. März am Lehrgang in der Nähe Magdeburgs teilgenommen hatten, dazu geraten, sich in private Quarantäne zu begeben. Von der MT Melsungen betrifft dies

» Weiterlesen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen Wiesbaden, den 13. März 2020

Es wurden, Stand 13. März 2020, 14:00 Uhr, in Hessen insgesamt 133 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt. Landkreis/Stadt Fälle bis gestern Neu heute Gesamt Bergstraße 6 6 Darmstadt (Stadt) Darmstadt-Dieburg 1 3 4 Frankfurt 15 15 Fulda 5 3 8 Gießen 5 5 Groß-Gerau 1 2 3 Hersfeld-Rotenburg 6 6 Hochtaunuskreis 4 1 5 Region Kassel 6 8 14 Lahn-Dill-Kreis 5 5 Limburg-Weilburg

» Weiterlesen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen Wiesbaden, den 10. März 2020   Es wurden, Stand 10. März 2020, 14:00 Uhr, in Hessen insgesamt 34 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt.     Übersicht Fälle in Hessen: Landkreis/Stadt Fälle bis gestern Neu heute Gesamt Bergstraße 2   2 Darmstadt (Stadt)       Darmstadt-Dieburg   1 1 Frankfurt 4   4 Fulda 2  

» Weiterlesen

Nach neuer Risikobewertung: Hessen schließt sich Empfehlungen an, Großveranstaltungen abzusagen

Die italienische Regierung hat am späten gestrigen Abend Ein- und Ausreisesperren für das gesamte Staatsgebiet verhängt und insbesondere alle Skigebiete geschlossen. Auch das Robert-Koch-Institut hat Italien als Risikogebiet eingestuft. Dies macht eine neue Risikobewertung notwendig. Wie unser Nachbarland Rheinland-Pfalz empfiehlt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration daher allen Veranstaltern und Gesundheitsbehörden, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

» Weiterlesen

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen

Es wurden, Stand 9. März 2020, 16:00 Uhr, in Hessen insgesamt 26 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt.     Übersicht Fälle in Hessen: Landkreis/Stadt Fälle bis gestern Neu heute Gesamt Bergstraße 2   2 Darmstadt (Stadt)       Darmstadt-Dieburg       Frankfurt 4   4 Fulda   2 2 Gießen 3   3 Groß-Gerau 1   1 Hersfeld-Rotenburg      

» Weiterlesen

Grippeimpfung: Jährliche Impfempfehlung für Risikogruppen

TÜV Rheinland: Ernsthafte Komplikationen bei Risikogruppen möglich Jährliche Impfung im Herbst empfohle   Köln (ots) – Herbstzeit ist Grippezeit. Die Grippe, oder auch Influenza genannt, ist ein viraler Infekt und beginnt – anders als ein grippaler Infekt (Erkältung) – plötzlich. Hohes Fieber über 38,5 Grad Celsius ist meist der Vorbote der Infektion. Die Influenzaviren werden per Tröpfcheninfektion über die Atemwege

» Weiterlesen

Krankenhaus-Hygiene: Nur 20 Kliniken in Hessen haben Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“

Krankenhaus-Hygiene: Nur 20 Kliniken in Hessen haben Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“  Frankfurt am Main, 12. April 2016. Ende der Woche treffen sich die Mitglieder des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) zu ihrer Jahrestagung in Berlin. Ein großes Projekt des APS ist die „Aktion Saubere Hände“, die auch die Techniker Krankenkasse (TK) als Partner unterstützt. Mit der Kampagne soll die Handhygiene in

» Weiterlesen

Apotheker klären über richtige Antibiotika-Einnahme auf

Berlin (ots) – Antibiotika könnten langfristig ihre Wirksamkeit verlieren. Immer häufiger kommt es zu Infektionen durch resistente Bakterien, bei denen die klassischen Antibiotika nicht mehr wirken. „Durch eine verantwortungsvolle Anwendung von Antibiotika können Resistenzen vermieden werden“, sagt Karin Graf, Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. „Die Apotheker klären ihre Patienten deshalb über den richtigen Umgang mit

» Weiterlesen
1 2