Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne

Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne Am gestrigen Dienstagabend informierte der Deutsche Handballbund (DHB) über den positiven Corona-Testbefund bei einem Nationalspieler. Zudem hat Prof. Dr. Steuer, Mannschaftsarzt des DHB-Teams, den Spielern, die vom 9. bis 13. März am Lehrgang in der Nähe Magdeburgs teilgenommen hatten, dazu geraten, sich in private Quarantäne zu begeben. Von der MT Melsungen betrifft dies

» Weiterlesen

MT siegt im Hessenderby

MT dreht nach Rückstand auf und siegt im Hessenderby Das 30 Hessenderby in der Handball-Bundesliga zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar ging hochverdient mit 28:26 (13:14) an die Nordhessen. Vor 4.300 Zuschauern in der seit Wochen restlos ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle lagen die Hausherren nach einer Viertelstunde bereits mit sechs Toren hinten und sahen überhaupt nicht wie kommende Sieger

» Weiterlesen

Felix Danner erfolgreich operiert

Felix Danner erfolgreich operiert und bestenfalls in drei bis vier Wochen wieder einsatzbereit Verletzungen passieren immer zur Unzeit. Erst recht im Fall von Felix Danner, der sich vergangene Woche während einer Routinetrainingseinheit eine Bänderdehnung und einen Riss des Innenmeniskus zugezogen hatte. Der MT-Kreisläufer, inzwischen schon erfolgreich von Mannschaftsarzt Dr. Gerd Rauch operiert, fällt je nach Heilungsverlauf mindestens drei bis vier

» Weiterlesen

MT verliert zu Hause

Herber Dämpfer gegen Leipzig: 31:34-Heimniederlage Der MT Melsungen hat die Pause nach der Kiel-Pleite nicht gut getan. Gegen den SC DHfK Leipzig setzte es vor 4.300 Zuschauern in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle eine schmerzhafte 31:34 (14:17)-Niederlage. Dabei offenbarte insbesondere die Deckung Schwächen, die von den Messestädtern eiskalt ausgenutzt wurden. Die Vorentscheidung fiel in den letzten sieben Minuten vor der Pause,

» Weiterlesen

MT Melsungen strauchelte, fiel aber nicht.

Kein Schönheitspreis, aber verdienter Sieg: MT – HCE 28:27 Die MT Melsungen strauchelte, fiel aber nicht. Mit 28:27 (15:14) schlugen die Nordhessen in einem spannenden, zum Schluss packenden und zuvor jederzeit abwechslungsreichen Schlagabtausch den HC Erlangen. Vor 3.769 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle erwiesen sich die Mittelfranken als äußerst unbequemer Gegner. Mit sieben Toren, davon drei Siebenmeter, war Michael Allendorf

» Weiterlesen

Auswärtssieg der MT

MT lässt in Nordhorn nichts anbrennen Diesmal hat sich die MT Melsungen nicht vorführen lassen. Was beim letzten Auswärtsauftritt beim Aufsteiger in Balingen kräftig daneben ging, war am Sonntag, beim Spiel gegen den zweiten Neuling der Liga kein Thema. Im Gegenteil, die Nordhessen landeten gegen die HSG Nordhorn-Lingen einen souveränen 31:24 (16:11) -Sieg und machten damit zwei Tabellenplätze gut, sprangen

» Weiterlesen