Mitmach-Aktion bringt viele Ideen für Kasseler Grün- und Freiräume

Großer Erfolg der Mitmach-Aktion „Auf die Plätze, fertig, los! Zeig uns deinen Freiraum!“ des Umwelt- und Gartenamts: Über hundert Beiträge mit Ideen und Anregungen zur Verbesserung der Kasseler Freiräume sind bis zum 11. Januar eingegangen. Sie werden in die Analyse des Freiraumkonzepts „Kasseler Stadtgrün“ einfließen. Aus allen Einsendungen wurden nun attraktive Preise ausgelost. Großer Erfolg der Mitmach-Aktion „Auf die Plätze,

» Weiterlesen

Trockenheit und Brandgefahr im Staatspark Karlsaue

Die anhaltende Trockenheit erhöht die Gefahr auf Brände. Am vergangenen Wochenende war ein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.   Die große Trockenheit der letzten Wochen und die Unvorsichtigkeit einzelner Besucher*innen hat in den vergangenen Tagen zu Problemen in der Karlsaue geführt. Am vergangenen Samstag musste die Feuerwehr eingreifen, um das Ausbreiten eines Brandes in der Nähe der Gustav-Mahler-Treppe zu verhindern. In

» Weiterlesen

Insel Siebenbergen wieder geöffnet

Die Insel Siebenbergen lädt wieder zum Spazieren, Genießen und Verweilen ein. Viel später als sonst ist die schönste Blumeninsel Hessens wieder geöffnet. Endlich kehrt ein wenig Normalität in unser Leben ein. Zur Zeit darf allerdings nur eine begrenzte Zahl an Besuchern über die Brücke die Insel betreten. Abstandhalten gilt selbstverständlich hier auch! Die Auszubildenden auf der Insel Siebenbergen haben einen

» Weiterlesen

Venezianischer Karneval in Kassel

Chantal und Daniel von „De Schnidder uss Kassel“ ( die Schneider aus Kassel) haben Mitte Februar gemeinsam mit Gleichgesinnten zum Start des Karnevals in Venedig etwas von dessen Zauber nach Kassel geholt. Ein Spaziergang in „Kostüm und Maske“ durch die Kasseler Aue lockte viele Neugierige an. Von der Insel Siebenbergen zog die beachtliche „Karawane“ begleitet von einem Tross Fotografen, die

» Weiterlesen

Injas Dogumenta: Unsere Karlsaue im Herbst

Injas Dogumenta  Ihr habt lange nichts mehr von mir gelesen. Ich habe mir gedacht, wenn es gerade keine Kunstausstellung in der Umgebung gibt, zeige ich euch mal in lockerer Folge was es an „ Gartenkunst“ und „Naturkunst“ in Nordhessen gibt. Mein Chef ( Ich lasse ihn mal in dem Glauben!) geht gerne mit mir in der Karlsaue Gassi. Besonders klasse

» Weiterlesen

Sommernachts-Open-Air vor der Orangerie

35 000 Besucher feierten ein friedliches Fest in der Kasseler Karlsaue. Schon am Nachmittag füllte sich die Wiese vor der Orangerie mit gutgelaunten Menschen. Rentner, junge Familien mit Kindern , Picknicker und Camper ….. und alles multikulti! Fürstlich gedeckte Tafeln und liebevoll hergerichtete Picknickdecken mit leckeren „Schmeggewöhlerchen“. Und wer sich nicht so gut vorbereitet hatte , konnte auf das reichhaltige

» Weiterlesen

Feuerwehr Kassel: Weiterhin hohe Gefahr von Flächenbränden – Einsatz in der Karlsaue

Die Feuerwehr Kassel weist darauf hin, dass nach wie vor eine hohe Gefahr von Flächenbränden besteht. Daran habe auch der deutlich Rückgang der Tageshöchsttemperaturen am Wochenende nichts geändert. Denn ausschlaggebend für die Gefahr, dass Wiesen, Felder oder Wälder in Brand geraten sei nicht die Temperatur, sondern die langanhaltende Trockenheit. Erst am Sonntagabend musste die Feuerwehr Kassel zu einem Flächenbrand in

» Weiterlesen

Herbstweinprobe der Hospitalskellerei diesmal erstmalig in der Orangerie in Kassel!

Am 03 und 4.11.2016 findet die alljährliche traditionelle „Herbstweinprobe“ der Hospitals-Kellerei in Kassel statt. Erstmals in diesem Jahr nicht in der Filiale in der Heinrich-Heine-Straße, sondern in der Orangerie unweit der wunderschönen Karlsaue. Begonnen hatte sie vor vielen Jahren als kleine, eher intime Hausveranstaltung und ist im Laufe der Zeit zu Kassels größtem Weinfest geworden, erklärte uns Daniel Werner. Er

» Weiterlesen
1 2