Stadt schafft kurzfristig 200 neue Betreuungsplätze in Kitas

Die Stadt Kassel schafft kurzfristig 200 neue Betreuungsplätze in Kindertagesstätten. Das hat der Magistrat am Montag, 3. Juni, beschlossen. Die endgültige Entscheidung liegt bei der Stadtverordnetenversammlung.“Die beste Investition in die Zukunft ist die Investition in unsere Kinder. Damit Kassel für sie und ihre Familien das beste Zuhause werden kann, werden wir den Ausbau mit Kita-Plätzen weiterhin mit Hochdruck verfolgen und

» Weiterlesen

Deutsches Kinderhilfswerk

Integration von Flüchtlingskindern stärker in den Fokus rücken Berlin (ots) – Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft Bund, Länder und Kommunen dazu auf, im Jahr 2016 die Integration von Flüchtlingskindern stärker in den Fokus der Politik zu rücken. „Bei der Integration von Flüchtlingskindern ist in den letzten Monaten viel Gutes passiert. Hier verdient die Arbeit der vielen Hunderttausend Ehrenamtlichen unseren allerhöchsten Respekt.

» Weiterlesen

Tag der Architektur: Auch Städtische Kita erlaubt Einblicke

Am Wochenende 27. und 28. Juni ist es wieder soweit: Der Tag der Architektur setzt wie in jedem Jahr mehr als 100.000 Menschen deutschlandweit in Bewegung. Sie machen sich auf den Weg, um Architekturprojekte zu besichtigen, die in der Regel nur an diesem Wochenende geöffnet sind. Auch in Kassel stellen Architektinnen und Architekten persönlich ihre neuen Projekte vor. Sie öffnen

» Weiterlesen

Für Vielfalt und ein buntes Miteinander in Kassel

Am 25. April fand auf dem Kasseler Königsplatz  eine Kundgebung ,Für Vielfalt und ein buntes Miteinander ‘ statt. Wer sind die ‚Besorgten Eltern‘ und was wollen sie? Die ‚Besorgten Eltern‘ setzen sich gegen die so von ihnen benannte ‚Frühsexualisierung von Kindern‘ ein, die sie u.a. in Bildungsplänen glauben entdeckt zu haben. Unter dem Deckmantel des „Kinderschutzes“ diffamieren sie sinnvolle Bildungs-

» Weiterlesen