Finanztip: Maklerkosten können sich Mieter jetzt sparen

Berlin (ots) – Am Freitag wird der Bundesrat voraussichtlich einem neuen Gesetz zustimmen, das Mieterhöhungen beschränkt und ungewünschte Maklerkosten verhindern soll. Das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin Finanztip rät Mietern daher, mit dem Umzug in eine neue Wohnung möglichst noch zu warten. Das Gesetz könnte bereits zum 1. Juni 2015 in Kraft treten und dann Mietern über tausend Euro Maklergebühren sparen. Dank Plattformen

» Weiterlesen

Gemeinsam sparen: Studenten zahlen in einer WG bis zu 32 Prozent weniger Miete

Nürnberg (ots) – In deutschen Unistädten wohnen Studenten in der WG bis zu einem Drittel günstiger als alleine / Größte Mieteinsparung bringt das WG-Leben in Erlangen, Stuttgart (je 32 Prozent) und Bonn (28 Prozent) / Studentenstädte im Ruhrgebiet und im Osten der Republik sind mit Preisen unter der 7-Euro-Marke am günstigsten, das zeigt der “Mietpreis-Check Unistädte” von immowelt.de, einem der

» Weiterlesen