Führung mit Hans Eichel im Stadtmuseum

Zum Thema „9. November 1989“ führt Kassels ehemaliger Oberbürgermeister und Staatsminister a.D. Hans Eichel am Sonntag, 5. März, ab 14 Uhr durch die Abteilung „Krieg und Frieden“ des Stadtmuseums. Im Anschluss wird ab 15 Uhr der Film „Grenzenlose Freude. Der 9. November“ im KasselKino gezeigt, das sich im ersten Obergeschoss des Museums befindet. Der Film beschäftigt sich mit dem Mauerfall

» Weiterlesen

Oberbürgermeister-Wahl: Ergebnisse werden im Kasseler Rathaus präsentiert

Rund 150.000 Kasseler Wahlberechtigte sind am Sonntag, 5. März, aufgerufen, ihre Stimmen bei der Direktwahl des Oberbürgermeisters abzugeben. Damit entscheiden sie, wer ab 22. Juli 2017 neuer Oberbürgermeister der Stadt Kassel ist. Denn dann endet die Wahlzeit des derzeitigen Amtsinhabers Bertram Hilgen, der nicht wieder kandidiert. Die Stadt Kassel wird die Wahlergebnisse am Wahlabend im Rathaus präsentieren. Interessierte Bürgerinnen und

» Weiterlesen

Oberbürgermeister Hilgen verleiht Goldene Ehrennadel an documenta-Künstler Kazuo Katase

Er hat das kulturelle Profil der Stadt maßgeblich mitgeprägt und eines der besonders herausragenden Kunstwerke im öffentlichen Raum Kassels geschaffen: Kazuo Katase – aus Japan stammender und seit 1976 in der documenta-Stadt Kassel lebender Künstler. Oberbürgermeister Bertram Hilgen würdigte das künstlerische Lebenswerk Katases jetzt mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt. Katase beschäftigt sich mit Fotografie und Performance, mit Installation und

» Weiterlesen

Oberbürgermeister-Wahl: Auch ohne Wahlbenachrichtigung wählen gehen – Briefwahl bis 3. März möglich

Auch ohne Wahlbenachrichtigung können Wahlberechtigte ihre Stimme für die am 5. März 2017 stattfindende Direktwahl des Kasseler Oberbürgermeisters abgeben. Die Wahlbehörde weist darauf hin, dass es wichtig ist, sich ausweisen zu können. Mit dem Personalausweis oder Reisepass kann man vorab im Briefwahlbüro im Rathaus seinen Briefwahlantrag stellen oder gleich direkt per Brief vor Ort wählen. Das Gleiche gelte dann am

» Weiterlesen

Oberbürgermeister-Wahl: Wahlbenachrichtigungen werden zugestellt

Die Wahlbenachrichtigungen für die am 5. März 2017 stattfindende Direktwahl des Kasseler Oberbürgermeisters werden derzeit im Kasseler Stadtgebiet per Post zugestellt. Wahlleiter Uwe Fricke weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen über zwei Wochen erstrecken kann. Auch könne es vorkommen, dass die Benachrichtigung möglicherweise nicht allen Bewohnern einer Anschrift oder allen Mitgliedern einer Familie am

» Weiterlesen

Oberbürgermeister-Wahl: Briefwahlbüro im Rathaus Kassel ab 30. Januar geöffnet

Das Briefwahlbüro im Bürgersaal des Rathauses hat ab Montag, 30. Januar, geöffnet. Alle in Kassel wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger haben dort die Möglichkeit, ihre Stimme für die am 5. März 2017 stattfindende Direktwahl des Kasseler Oberbürgermeisters sofort abzugeben oder die Briefwahlunterlagen abzuholen. Dies teilte Wahlleiter Uwe Fricke jetzt mit. „Wer persönlich wählen möchte – egal, ob im Briefwahlbüro oder am

» Weiterlesen

Sechs Kandidaten für Oberbürgermeister-Wahl am 5. März in Kassel zugelassen

Bei der Direktwahl des Kasseler Oberbürgermeisters am 5. März 2017 treten fünf Kandidaten und eine Kandidatin an. Der Wahlausschuss der Stadt Kassel hat am heutigen Freitagabend über die Zulässigkeit der Wahlvorschläge entschieden. Für die Direktwahl zum Oberbürgermeister wurden durch den Wahlausschuss zugelassen: • Geselle, Christian (SPD) • Kalb, Dominique (CDU) • Koch, Eva (Grüne) • Cakir, Murat (Kasseler Linke) •

» Weiterlesen

Direktwahl des Oberbürgermeisters

Direktwahl des Oberbürgermeisters: Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen endet am 2. Weihnachtsfeiertag Noch bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag können Wahlvorschläge für die Direktwahl des Oberbürgermeisters eingereicht werden. Die Frist dazu endet am Montag, 26. Dezember 2016, um 18 Uhr. Damit die Träger von Wahlvorschlägen auch an diesem Tag noch ihre Wahlvorschläge einreichen oder fehlende Unterlagen nachreichen können, bietet die Wahlbehörde trotz

» Weiterlesen

„Schneewittchen“ für junge Weihnachtsmarktbesucher

Lesestück der GrimmHeimat NordHessen wird zweimal täglich verteilt In diesem Jahr weilt Schneewittchen nicht hinter den sieben Bergen, sondern kommt nach Kassel auf den Märchenweihnachtsmarkt. Und für Kinder hat die schöne Prinzessin sogar ein märchenhaftes Geschenk mitgebracht: Ein Lesestück der GrimmHeimat NordHessen mit dem Märchen von Schneewittchen. Auf dem Friedrichsplatz werden täglich um 16:30 Uhr an der Adventskalender-Märchenbühne und um

» Weiterlesen

Die documenta 14 setzt in Kassel Zeichen

In den Kasseler Boden, auf dem zentralen Friedrichsplatz, hat die documenta 14 jetzt erste deutliche Zeichen gesetzt. Für die angekündigte künstlerische Arbeit der documenta 14 „The Parthenon of Books“ (Der Parthenon der Bücher) haben die Geschäftsführerin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH, Annette Kulenkampff, die Künstlerin Marta Minujín und documenta 14 Kurator Pierre Bal-Blanc im Beisein von Oberbürgermeister Bertram Hilgen

» Weiterlesen
1 2 3