Kurzführung „Meine Heilige – Facetten der Religion in Kassel“

Eine Kurzführung durch die Dauerausstellung „Meine Heilige – Facetten der Religion in Kassel“ im Stadtmuseum Kassel mit Religionslehrer Marcus Leitschuh findet am Sonntag, 23. April, ab 11.30 Uhr statt. „Direkt das erste Werk der Dauerausstellung ist die Darstellung der Heiligen Elisabeth. Die Skulptur aus dem Kasseler Elisabethhospital ist Ausgangspunkt, um mit persönlichen Anmerkungen und Wahrnehmungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach

» Weiterlesen

Lasst uns das Gute tun, damit es in der Welt sei!

Eine aktuelle Werbung textet „Wir wollen keinen Eindruck schinden, wir wollen Eindruck hinterlassen“. Genau dies hat Rainald Irmscher getan. Unbewusst vielleicht, aber nachhaltig. Wenn ein Schüler sich fast 40 Jahre nach dem Abitur noch an einen Lehrer erinnert, dann muss da etwas passiert sein, das die Zeit überdauert hat. Wenn dieser Schüler sich sogar noch wohlwollend an seinen (im doppelten

» Weiterlesen

Rezension: Franz Rosenzweig, eine Biografie

Ein Stück deutsch-jüdische Geschichte präsentiert das Buch über den Religionsphilosophen aus Kassel, Franz Rosenzweig, dessen Leben nicht nur von der Auseinandersetzung mit Religion und Kultur des Juden- und Christentums, sondern auch von seiner schweren Krankheit und nicht zuletzt den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen am Vorabend der nationalsozialistischen Machtergreifung geprägt war. Noch Mitte der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts war Franz Rosenzweig, dessen

» Weiterlesen