Negative Corona-Tests: Königstorschule kann wieder geöffnet werden

Nach dem positiven COVID-19-Befund eines Kindes, das die Königstorschule im Vorderen Westen besucht, sind in den vergangenen Tagen mehrere Personen getestet worden. Sämtliche Tests sind negativ ausgefallen, das haben die Laboruntersuchungen ergeben. Daher hat die Stadt Kassel entschieden, dass die Königstorschule ab Freitag, 26. Juni, wieder geöffnet werden kann. Selbstverständlich bleiben direkte Kontaktpersonen sowie die Infizierten selbst weiterhin in häuslicher

» Weiterlesen

Tierpark Sababurg:Die Greifvögel fliegen wieder

Die Greifvögel fliegen wieder im Tierpark Sababurg Seit 19.06.2020 ist es wieder soweit! Um 11:30 Uhr lässt Falkner Rainer Cremer seine Greifvögel am Burgberg starten. Das große Flugprogramm beginnt. Die Besucher können täglich (außer montags) um 11:30, 14:00 und 16:15 Uhr die Flugkünste der Greifvögel bestaunen und vieles über deren Verhalten lernen. Mit dabei sind wieder die bekannten Publikumslieblinge wie

» Weiterlesen

„Weiterhin genau abwägen“

Das Corona-Kabinett der Landesregierung hat weitere Anpassungen der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus verabschiedet. Diese betreffen insbesondere die Regelungen zu Besuchen in Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Lockerungen für Veranstaltungen und den Einzelhandel. Unsere Vorgehensweise nach dem Motto ,Hessen bleibt besonnen‘ zeigt Wirkung. Ausgehend von den derzeitig niedrigen Infektionszahlen haben wir einige weitere neue Regelungen beschlossen, von denen viele Menschen profitieren“,

» Weiterlesen

Landesregierung beschließt weitere Regelungen

Wir haben das Virus-Geschehen in den vergangenen Wochen aufmerksam beobachtet“, erklärte Ministerpräsident Volker Bouffier. „Die Erfahrungen zeigen uns, dass wir mit unserer schrittweisen Vorgehensweise richtigliegen und nun in einigen Bereichen weitere Anpassungen vornehmen können. Deshalb haben wir zum Beispiel beschlossen, die Kontaktbeschränkungen zu lockern und ein Treffen von maximal zehn Personen im öffentlichen Raum zu ermöglichen. Trotzdem muss uns nach

» Weiterlesen

Eindämmung der SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen

Weitere Erkenntnisse über SARS-CoV-2 sind nach den Worten von Sozialminister Kai Klose notwendig. Hessen kooperiere deshalb mit Forscherinnen und Forschern des Universitätsklinikums Frankfurt. „Es treten immer wieder Infektionsherde auf, die zeigen, dass das Virus weiterhin aktiv und gefährlich ist“, sagte Klose. „Ich appelliere deshalb an alle Bürgerinnen und Bürger, die Infektionsgefahr weiterhin ernst zu nehmen und sich und alle anderen

» Weiterlesen

Eingeschränkter Regelbetrieb in den hessischen Kindertageseinrichtungen

Sozial- und Integrationsminister Kai Klose: „Örtliche Flexibilität eröffnet Kommunen Gestaltungsspielraum, um möglichst vielen Kindern möglichst viel Betreuung einräumen zu können“   Ab dem 2. Juni gehen die hessischen Kindertagesstätten in den „eingeschränkten Regelbetrieb“ über. Nach der am Montag von der Landesregierung beschlossenen Verordnungsänderung hat das Hessische Sozial- und Integrationsministerium den Kommunen gestern die erbetene Hygieneempfehlung zum Schutz von Kindern und

» Weiterlesen

Kinderbetreuung: Hessen startet am 2. Juni mit eingeschränkter Regelbetreuung

Sozial- und Integrationsminister Kai Klose bekräftigt nochmals: „Zur Ausgestaltung wird rechtzeitig eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht.“   Die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung werden ab dem 2. Juni 2020 wieder eine eingeschränkte Regelbetreuung aufnehmen. Dies betrifft Krippen, Kindertagesstätten, Kindertagespflege und Horte. „Ziel ist, dass jedes Kind noch vor den Sommerferien seine Kita oder Tagespflegeperson besuchen kann“, erklärt Kai Klose, Sozial-

» Weiterlesen

Ministerpräsident Volker Bouffier hat die Lockerungen der Corona-Maßnahmen erläutert.

Die Corona-Pandemie hat Hessen vor große Herausforderungen gestellt. Die zum Schutz der Bevölkerung notwendigen massiven Einschränkungen für Menschen und Wirtschaft haben jedem von uns viel abverlangt. Alle Bürgerinnen und Bürger haben durch ihre Opferbereitschaft und ihr diszipliniertes Verhalten dazu beigetragen, dass wir jetzt Lockerungen der Maßnahmen ergreifen können. Hier gelten der große Dank und die Anerkennung der Hessischen Landesregierung insbesondere

» Weiterlesen

Barrierefreies Leben in Frankfurt

Im öffentlichen Raum bemüht sich die Stadt Frankfurt am Main um nachhaltige Barrierefreiheit. In den eigenen vier Wänden herrscht bei vielen Frankfurterinnen und Frankfurtern hingegen Nachholbedarf. Wohnraum barrierefrei gestalt Egal ob Stadtwohnung oder Einfamilienhaus: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den eigenen Wohnraum barrierefrei und damit altersgerecht zu gestalten. Häufig kann mit den richtigen Umbauten sogar der Umzug in ein Pflegeheim verhindert

» Weiterlesen

Kai Klose: „Gemeinsam gegen das Virus – zusammenhalten, solidarisch sein, einander schützen“

Das neue Coronavirus SARS-Cov-2 ist seit Wochen das alles bestimmende Thema. Ein Patentrezept für den Umgang mit dem Virus gibt es nicht, ebenso wenig gibt es bisher einen Impfstoff oder ein wirksames Medikament. „Um Menschenleben zu retten, hat die ganze Welt eine Vollbremsung eingeleitet. Auch wir haben das getan und so wichtige Zeit gewonnen, die wir intensiv zur Vorbereitung genutzt

» Weiterlesen
1 2 3 11