Vorbeugende Bekämpfung der Blaualgen: Schnitt- und Gehölzarbeiten am Bugasee

Um die Entwicklungsmöglichkeiten der gefährlichen Blaualgen im Bugasee für den kommenden Sommer möglichst gering zu halten, führt das städtische Umwelt- und Gartenamt in den kommenden Monaten umfangreiche Schnitt- und Gehölzarbeiten am Rande des Sees durch. So werden Ufergehölze stark zurückgeschnitten, aber auch vereinzelt überalterte und nicht mehr verkehrssichere Bäume gefällt. Ziel ist es, dadurch freie Windkorridore zu schaffen, um so

» Weiterlesen