Tigerin Varvara wird kastriert: Tierärzte operieren ehemalige Zirkustigerin in der VIER PFOTEN Großkatzenstation

Maßweiler (Rheinland-Pfalz) / Die Tigerin Varvara wude in der Großkatzenstation der Tierschutzstiftung VIER PFOTEN in Maßweiler kastriert. Dafür mussten die eigens angereisten Tierärzte Dr. Frank Göritz und Johanna Painer vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin (IZW) die 13-jährige Großkatze zunächst mit einem Blasrohr betäuben. In Vollnarkose entfernten die Tierärzte in einer zweieinhalbstündigen Operation die Eierstöcke, die Eileiter – gemeinsam

» Weiterlesen

Gericht entscheidet erneut: Bär Ben muss vorerst nicht in den Zirkus zurück VIER PFOTEN bietet Platz im Bärenschutzzentrum an

München / Hamburg, 21. April 2016 – Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat heute Vormittag in zweiter Instanz die Beschlagnahmung von Braunbär Ben vom Zirkus Alberti/ Louis Knie für rechtens erklärt. Damit wurde das Urteil des Verwaltungsgerichts Regensburg vom 17. März 2016 bestätigt. Ben musste als letzter Bär in Deutschland jahrelang in einer Manege auftreten. Derzeit ist Ben im „Gnadenhof

» Weiterlesen

Stadt begrüßt Bundesratsinitiative zum Wildtierverbot im Zirkus

Die Absicht der Bundesratsmehrheit, Haltung und Einsatz von Wildtieren im Zirkus durch ein Bundesgesetz zu untersagen, hat Bürgermeister Jürgen Kaiser positiv bewertet. „Jetzt ist das Thema dort, wo es hingehört!“, kommentierte der Bürgermeister. Kaiser, in dessen Dezernat auch das fachlich zuständige Amt für Verbraucherschutz und Tiergesundheit fällt, hatte sich bereits in der Vergangenheit mit der Thematik eingehend befasst und diese

» Weiterlesen