Umgang mit verirrten Fledermäusen 

NABU Hessen: Keine Panik bei Fledermauseinflügen in Wohnungen und Büros   Wetzlar – Seit Anfang August häufen sich die Anrufe beim NABU: Viele Bürgerinnen und Bürger berichten teils aufgebracht, teils fasziniert von kreisenden Fledermäusen in ihren Wohnungen. Das ist aber kein Grund zur Panik. Bei den Tieren handelt es sich in der Regel um Jungtiere, die sich auf ihren Erkundungsflügen

» Weiterlesen

Wetzlar. Mit der Geburt der Jungen im Juni beginnt für Fledermaus-Mütter in ihren Sommerquartieren, den „Wochenstuben“, eine aufregende Zeit. Bis zur Selbständigkeit der Jungtiere Ende August müssen sich die Fledermausmütter nun intensiv um ihren Nachwuchs kümmern. Dabei kommt es immer wieder vor, dass einzelne Jungtiere verwaisen, abstürzen oder geschwächt am Boden liegen. „Ohne die Hilfe der Menschen können solche Fledermaus-Findlinge

» Weiterlesen