Hennrich: Flüchtlinge dürfen Krankenkassen nicht belasten

Berlin (ots) – Der Zustrom von Flüchtlingen darf nach Ansicht des CDU-Gesundheitspolitikers Michael Hennrich nicht zulasten der Sozialkassen gehen. „Eine Belastung der Beitragszahler, insbesondere über die GKV-Zusatzbeiträge, darf es nicht geben“, sagte Hennrich gegenüber dem Branchendienst APOTHEKE ADHOC. „Das wäre eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und müsste aus Steuermitteln finanziert werden. Da fühlen wir uns als Union in der Verantwortung“, so Hennrich.

» Weiterlesen

Adoption auch bei anderen Unterhaltspflichten möglich

Adoption auch bei anderen Unterhaltspflichten möglich Köln/Berlin (DAV). Möchte ein Unterhaltspflichtiger ein Kind adoptieren, können die leiblichen Kinder das nicht ohne Weiteres verhindern. Auch das adoptierte Kind ist unterhaltsberechtigt. Verringert sich jedoch der Unterhaltsanspruch für die leiblichen Kinder nur wenig, darf die Adoption nicht untersagt werden. Die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln

» Weiterlesen

Pflegeschnitt auf der Streuobstwiese Daspel

Über 100 Obstbäume wurden nun auf der Streuobstwiese am Daspel in Harleshausen fachgerecht geschnitten. Der Obstbaumbestand und die Nutzung des Obstes sollen dadurch langfristig gesichert werden. Während der Schnittarbeiten wurden nicht nur alte Bäume geschnitten, sondern auch störende Bäume und Sträucher entfernt, um die für den Naturschutz wertvollen Halbtrockenwiesen auf der Streuobstwiese weiterzuentwickeln und vor übermäßigem Schatten zu schützen. Knabenkraut

» Weiterlesen

Interessante März-Angebote im Naturkundemuseum

Im März bietet das Naturkundemuseum Kassel interessante Veranstaltungen an. Pünktlich zum Monatsbeginn können die jungen Museumsgäste am Dienstag, 1. März, von 15.30 bis 17 Uhr spannende Experimente ausprobieren und Interessantes über das „Wasser – Elixier des Lebens“ erfahren. Für die Mitmachveranstaltung können sich Kinder ab acht Jahren anmelden. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Am selben Tag hält Henning Ringewaldt aus

» Weiterlesen

Rettung vor dem Hungertod: VIER PFOTEN hilft erneut in Gaza

Tierschutzorganisation versorgte am Wochenende 40 notleidende Zootiere im Khan Younis Zoo Gaza, 9. Februar 2016 – Laziz läuft nervös in seinem desolaten Käfig hin und her. Seit Wochen hat der ausgemergelte Tiger nur gefrorenes Huhn gefressen – wenn überhaupt. Er ist der einzige Tiger des Khan Younis Zoos im Süden Gazas, der überlebt hat. Viele Tiere, darunter auch die Partner

» Weiterlesen

Eine vergnügliche Zwiesprache mit Alice im Wunderland

„For Women only“ anlässlich des Internationalen Frauentages 2016 am 11. März Lohfelden. Eine vergnügliche Zwiesprache in Augenhöhe mit „Alice im Wunderland“ bietet die Gemeinde Lohfelden ihren weiblichen Bürgern anlässlich des Internationalen Frauentages 2016. Dann veranstalten die Montessori Theaterschule Dejavu, Kassel und die Sport-und Ballettschule Harleshausen in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten der Gemeinde Lohfelden einen märchenhaften Abend. Um 19:00 Uhr soll

» Weiterlesen

Nicht fürs Duschen gemacht

Wie man sich vor trockener und juckender Haut schützen kann Baierbrunn (ots) – Wer unter trockener und schuppiger Haut leidet, sollte die eigenen Waschgewohnheiten hinterfragen. „Der Mensch ist nicht fürs Duschen gemacht“, erklärt Hautarzt Dr. Attila Antal aus Mühldorf im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Wasser wirke wie ein Lösungsmittel, das die Hornschicht aufweiche und bestehende Defekte nur noch vergrößere. Bei heißem

» Weiterlesen

Erstmals mehr Gäste als in einem documenta-Jahr:

Kassel mit Rekordtourismuszahlen 2015 Was sich im vergangenen Herbst bereits andeutete, wird nun von den aktuellen Tourismuszahlen klar bestätigt: Mit genau 903.719 Übernachtungen und 506.324 Gästeankünften war das Jahr 2015 wieder Rekordjahr für den Tourismus in Kassel. So viele Gäste gab es in der Stadt an der Fulda selbst in einem documenta-Jahr noch nie. Auch im Hinblick auf die Übernachtungszahlen

» Weiterlesen

Kassel feierte 1103. Stadtgeburtstag

Im Stadtteil Kirchditmold feierte die Stadt Kassel jetzt ihren 1103. Geburtstag. Seit dem 1100-jährigen Stadtjubiläum vor drei Jahren richtet jedes Jahr ein anderer Stadtteil ein Fest anlässlich der urkundlichen Ersterwähnung Kassel aus. Oberbürgermeister Bertram Hilgen lobte das große ehrenamtliche Engagement der Menschen in den 23 Kasseler Stadtteilen. Zwei Ziegenhirten begrüßten die Gäste am Eingang: Unter dem Motto „Bock auf Kassel“

» Weiterlesen

Biotop Kachenhohle soll dauerhaft gesichert werden – neue Maßnahmen starten jetzt

Das Feuchtgebiet Kachenhohle ist Bestandteil des Ausgleichsflächenkonzeptes „Langes Feld.“ Es ist eine Kette von drei kleineren Teichen, in denen u.a. Erdkröten laichen und in denen die Krebsschere vorkommt. Diese Wasserpflanze steht auf der Roten Liste gefährdeter Arten und ist nach der Bundesartenschutzverordnung besonders geschützt. Die Großlibellenart Grüne Mosaikjungfer hat sich bei ihrer Eiablage ganz auf die Krebsschere spezialisiert und ist

» Weiterlesen
1 306 307 308 309 310 315