Holzcarport vs. Stahlcarport: Die Vor- und Nachteile

© NHR

Sind Sie gerade mit der Planung Ihres Eigenheims beschäftigt oder denken Sie darüber nach, nachträglich in einen Carport zu investieren? Das ist keine schlechte Idee, da diese praktischen und minimalistischen Überdachungen jede Menge Vorzüge bieten. Ein Carport ist allerdings nichts, für das man sich in wenigen Minuten entscheidet. Tatsächlich sollten Sie jede Menge Recherche betreiben oder sich in einem Fachmarkt informieren, bevor Sie einen Kauf tätigen. Es gibt zahlreiche verschiedene Optionen an Carports auf dem Markt. Wir haben uns die Zeit genommen, verschiedene Arten miteinander zu vergleichen und möchten Ihnen vorstellen, was die Unterschiede zwischen einem Stahlcarport und einem Holzcarport sind und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen.

Das schlichte Holzcarport: kostengünstig und schnell aufgebaut

Das Holzcarport ist die am weitesten verbreitete Variante von Carports, was vor allem daran liegt, dass diese am kostengünstigsten ist und man sie direkt im Baumarkt erhält, mitnehmen und alleine zusammenbauen kann. Das ist eine ganze Reihe von Vorteilen, doch leider bringt das Material auch seine Nachteile mit sich.

Holzcarports sind vor allem sehr zeitintensiv, was die Pflege angeht. Das natürliche Material kann unter Feuchtigkeit und Korrosion leiden, weshalb regelmäßige Wartung erforderlich ist. Dadurch ist zwar der Preis für ein Holzcarport zunächst niedriger, doch laufende Kosten aufgrund der Pflege werden anfallen.

Carport aus Stahl: Besonders robust und langlebig

Ein Carport auf Stahl ist im Vergleich zum Holzcarport wesentlich hochwertiger. Das Material ist sehr stark und robust und allgemein für eine lange Lebensdauer bekannt. Bei der Pflege von einem Stahlcarport gibt es nicht viel zu beachten. Bei Bedarf kann dieses einfach gesäubert werden, doch eine Wartung oder Aufwertung wird es auch nach Jahren nicht gebrauchen.

Der offensichtliche Nachteil bei dieser Art von Carport liegt im Preis. Stahl ist wesentlich teurer als Holz. Hinzu kommt die Tatsache, dass diese Carports meist individuell angefertigt werden und nicht einfach eigenständig aufgebaut werden können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.