Sprachkenntnisse als solide Basis für den Job

© NHR

Wer im Ausland arbeiten will, braucht vor allem eines – ausreichende Sprachkenntnisse der dort gesprochenen Landessprache. Fehlen sie, kann es durchaus möglich sein, dass der Arbeitnehmer trotz einer soliden Ausbildung und ausreichender Berufserfahrung keinen Job findet, mit dem er sich und seine Familie über Wasser halten kann. Für diejenigen beispielsweise, die nach Deutschland ziehen, um dort zumindest vorübergehend zu arbeiten oder zu studieren, sind solide Kenntnisse in Deutsch erforderlich, damit sie ihre Tätigkeit im Unternehmen problemlos ausführen können.

 

Langfristige Studien erweisen, dass Deutschland als Einwanderungsland wahrgenommen wird. Dazu gehören sowohl Akademiker, die in Deutschland tätig sein wollen, als auch Menschen, die aus ihrem eigenen Lebensumfeld verdrängt wurden. Um sich in Deutschland ein neues Leben aufbauen zu können, sind Sprachkenntnisse in Deutsch absolut erforderlich. Nur mit ihnen können sie sich von Anfang an in Deutschland verständigen, wohlfühlen und Kontakt zu anderen deutschsprachigen Mitbürgern erhalten. Fehlen sie, fühlen sich die Menschen schnell isoliert

 

Praktische Tipps zur Durchführung der Nachhilfe

 

Erwachsene mit ausländischem Hintergrund, die in Deutschland studieren oder arbeiten möchten und Schüler, die aufgrund ihrer mangelnden Kenntnisse Nachhilfe brauchen, finden in der Folge ein paar Tipps zum Deutschlernen mit dem Nachhilfelehrer, die helfen, den Lernerfolg zu optimieren:

 

  1. Lernziele festlegen

Als allererstes ist es notwendig, dass sich Schüler und Lehrer kurzschließen und herausfinden, welche Lernziele für den Schüler zählen. Für Schüler geht es eher um die Verbesserung der schulischen Leistung, während Studenten und Berufstätige auch Fachsprache erlernen sollten.

 

  1. Lernstruktur definieren

Nun geht es darum, einen Lehrplan zu erstellen, in dem die einzelnen Ziele genau ermittelt werden. Dazu muss das aktuelle Sprachniveau des Schülers bekannt sein, da es die Basis für den schrittweisen Plan genutzt wird.

 

  1. Lernmaterial und Unterricht gestalten

Zum effektiven Lernen muss der Lehrer auf gutes Lernmaterial zurückgreifen und sollte sich konsequent vorbereiten. Gleichzeitig sollten Lehrer die besten Lernmethoden – wie Mind Mapping oder Karteikarten – erklären und einsetzen.

 

Außerdem ist es notwendig, die Sprache durch Sprechen zu üben. Dies trägt dazu bei, dass die Schüler mehr persönliche Sicherheit erhalten und selbstständiger im Ausland leben können. Ob auch Hausaufgaben eingesetzt werden, um die Fähigkeiten des Schülers zu trainieren, wird bereits im Lehrplan festgesetzt.

 

 

Onlinenachhilfe erfolgt ortsunabhängig

 

Die Nachhilfe in Deutsch sollte direkt von Muttersprachlern durchgeführt werden, um den Lernerfolg zu sichern. Relevant ist diese Art zu lernen vor allem für Menschen aus dem Ausland heraus, wo vielleicht nicht ausreichend deutsche Lehrkräfte zur Verfügung stehen und der Schüler auf diese Weise kein perfektes Deutsch lernen kann.

 

Die Nachhilfe in Deutsch eignet sich sowohl für Erwachsene, die nur über schlechte Sprachkenntnisse verfügen als auch für Schüler, die ihre Schulnoten aufbessern wollen. Über das heute immer beliebter werdende E-Learning wird es für sie möglich, zeit- und ortsunabhängig sowie zeitsparend über das Internet zu lernen. Diese Lösung kann nicht nur zum Erlernen einer Fremdsprache, sondern auch zum Lernen in anderen Themenbereichen eingesetzt werden.

 

Heutzutage sind Instant Messaging Systeme wie Skype eine echte Alternative. Sie ermöglichen den direkten Unterricht zwischen ausländischen Schülern und deutschen Muttersprachler über das Internet – ortsunabhängig, zur vorher abgesprochenen Zeit und ganz bequem von zuhause aus. Über die Videofunktion lässt sich ein Gespräch in der Zielsprache so organisieren, als ob sich Schüler und Lehrer direkt gegenüberstehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.