Wandern mit kleinen Kindern

Baierbrunn (ots) – Kinder leben nach der Weisheit: Der Weg ist das Ziel. Sie spielen mit Stöckchen am Wegesrand, und niedliche Ziegen auf einer Alm sind für sie interessanter als das tolle Watzmann-Panorama. „Deshalb sollte die Tour für Kinder abwechslungsreich sein, gern mit Highlights wie einer Ruine, einem Wildbach oder Tieren“, sagt Caroline Chaillié, Expertin für Familienbergsteigen beim Deutschen Alpenverein

» Weiterlesen