Vier Mal Welterbe in der GrimmHeimat NordHessen entdecken

Zum zwölften UNESCO-Welterbetag am 5. Juni gibt es auch Veranstaltungen in der Region In der GrimmHeimat NordHessen wird einzigartiges Erbe der Menschheit bewahrt und geschützt. Zum Welterbe in der Region gehören die Buchenwälder im Nationalpark Kellerwald-Edersee und der Bergpark Wilhelmshöhe sowie zwei Weltdokumentenerbe: Die Kasseler Handexemplare von Grimms Kinder- und Hausmärchen sowie das Archiv des Internationalen Suchdienstes in Bad Arolsen.

» Weiterlesen

Sommerferienspiele des Brüder Grimm- Museums

Das Brüder Grimm – Museum bietet am Dienstag, 16. Juli von 10 bis 13.30 einen spannenden und erlebnisreichen Ferienworkshop zum Unterthema „Die Kraft des Wassers“ an. Dieser ist Teil der Ferienspiele der Kasseler Museen unter dem allgemeinen Thema „Wasser“. Teilnehmen können alle Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Die Kosten betragen 5 Euro. Treffpunkt der Ferienwerkstatt ist das

» Weiterlesen

Deutsche Märchenstraße: Zwei Dutzend Ziele für Reisemobile

40.000 Mal wurde der Reisemobil-Führer der Deutschen Märchenstraße in gut drei Jahren verteilt. Nun wurde die dritte, deutlich erweiterte, Auflage druckfrisch in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau präsentiert. Dort wurde zugleich der neu geschaffene Stellplatz „Am Steines“ seiner Bestimmung übergeben. Bürgermeister Walter Strauch zeigte sich höchst erfreut, „dass Steinau nun auch am wachsenden Reisemobiltourismus an der Deutschen Märchenstraße teilhaben kann. Gerade weil

» Weiterlesen

Kinderschutzbund: Wir können nur helfen, wenn Sie uns helfen

Am 09. Mai fand in den Räumlichkeiten der E.ON Mitte zum wiederholten Mal ein Benefizkonzert zugunsten des DEUTSCHEN KINDERSCHUTZBUND e.V. statt. Der Ortsverband Kassel e.V., unter Vorsitz von Frau Jutta Effert, organisierte diese gelungene Benefiz-Veranstaltung und konnte dafür die bekannte Soul-Sängerin Romana Reiff gewinnen. Gemeinsam mit Pianist Andreas Köthe tritt Romana unter dem Namen „Soulsonic“ auf. Nach den Begrüßungsworten von

» Weiterlesen

Brüder Grimm-Museum öffnet am 22. Januar 2012

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten des 1714 erbauten barocken Palais Bellevue in der Schönen Aussicht wird das dort seit 1972 eingerichtete Brüder Grimm-Museum am Sonntag, 22. Januar, wieder für das Publikum geöffnet. „Rechtzeitig vor Beginn der zahlreichen Grimm-Jubiläen“, so Oberbürgermeister und Kulturdezernent Bertram Hilgen im städtischen Pressedienst, „wird Kassel damit seiner Rolle als „Hauptstadt der Brüder Grimm“, wo sowohl die Märchen- und

» Weiterlesen

Die Rabe und Die Rübe und andere unbekannte Märchen

Kennen Sie „Herr Korbes“, „Das Bürle“ oder „Fitchers Vogel“? Nein? Dann sollten Sie die neue Ausstellung des Brüder Grimm-Museums besuchen. Das Brüder Grimm-Museum präsentiert in Kooperation mit der Brüder-Grimm-Gesellschaft ab Mittwoch, 19. Januar, zwei Ausstellungen in den temporären Schauräumen des Brüder Grimm-Museums. In der von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziell

» Weiterlesen