Bundestagswahl: Briefwahl rechtzeitig beantragen!

Wer bei der anstehenden Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, nicht in einem Wahllokal wählen und deshalb Briefwahl beantragen möchte, sollte einige Fristen beachten. Anträge per Post, E-Mail oder online sollten bis spätestens Sonntag, 19. September, gestellt werden, damit die Briefwahlunterlagen rechtzeitig per Post bei den Antragsstellern ankommen und termingerecht zurückgesandt werden können. Persönlich können Briefwahlanträge im Briefwahlbüro (Bürgersaal des Rathauses)

» Weiterlesen

Bundestagswahl: So sieht der Stimmzettel aus

210 mm breit und 525 mm lang: So groß ist der Stimmzettel zur Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 168 – Kassel. Die Wahlbehörde der Stadt Kassel gibt hier weitere nützliche Informationen:   Erststimme und Zweitstimme: Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen – eine Erststimme und eine Zweitstimme. Mit der Erststimme wählt man seine Wahlkreisabgeordnete bzw. seinen Wahlkreisabgeordneten. Hierfür treten

» Weiterlesen

Wahlkreis 168 Kassel: Zwölf Kandidaten zur Bundestagswahl am 24. September 2017 zugelassen

Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 168 Kassel hat in seiner heutigen Sitzung im Rathaus über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge entschieden. Wie Kreiswahlleiter Uwe Fricke feststellte, haben sich insgesamt zwölf Personen – neun Kandidaten und drei Kandidatinnen – für ein Direktmandat zur Bundestagswahl am 24. September 2017 beworben. Alle zwölf Bewerbungen sind vollständig und termingerecht vor Ablauf der Einreichungsfrist am

» Weiterlesen