Nicht-alkoholbedingte Fettleber in Deutschland immer häufiger

Bonn (ots) – Rund 30 Prozent der Menschen in Deutschland leiden an einer nicht-alkoholbedingten Fettlebererkrankung. Jede zehnte bis zwanzigste Leberzirrhose und bestimmte Formen von Leberkrebs gehen darauf zurück; immer häufiger sind Lebertransplantationen notwendig. Damit es nicht soweit kommt, hilft nur eins: Gesunde Ernährung, wenig oder gar kein Alkohol und Bewegung. Dass Alkoholmissbrauch auf Dauer die Leber zerstören kann, ist allgemein

» Weiterlesen