Naturkundemuseum öffnet seine Pforten

Einen Einblick in das Steinzeitalter bietet das Naturkundemuseum am Sonntag, 17. März, von 10 bis 17 Uhr. Der Experimental-Archäologe Gerhard Kalden und sein Team betreuen an diesem Tag ein großes, kinderfreundliches Unterhaltungsangebot. Kinder können Wolle spinnen und anschließend flechten, Feuersteinklingen anfertigen, mit steinzeitlichen Farben malen und sogar echte Lederbeutel und Schwirrhölzer herstellen. Unter Anleitung können die jungen Besucher Steinzeitfladenbrot backen.

» Weiterlesen