Kassel bleibt Wachstumsstadt: 200.000 Einwohner-Marke überschritten

Mehr als 200.000 Menschen haben gegenwärtig in Kassel ihren Hauptwohnsitz. Damit gelingt der Nordhessen-Metropole erstmals seit 1996 wieder der Sprung über die magische Einwohnergrenze. Ende des Jahres 2014 lebten knapp über 197.000 Menschen in Kassel. In den aktuellen Zahlen des Einwohnermelderegisters sieht Oberbürgermeister Bertram Hilgen Kassels Attraktivität ungebrochen: „Kassel bleibt eine dynamische und innovative Großstadt. Immer mehr Menschen erkennen dies

» Weiterlesen