MT blamiert sich in Balingen

13-Tore-Niederlage – MT blamiert sich in Balingen Dass die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga jederzeit für Überraschungen gut ist, war selbst in der noch jungen Saison bereits mehrfach zu sehen. Den vorläufigen Sensationshöhepunkt hat nun jedoch das Spiel HBW Balingen-Weilstetten gegen die MT Melsungen geliefert. Der Aufsteiger gewann nicht einfach nur überraschend gegen die wesentlich stärker eingeschätzten Nordhessen, sondern schickte diese gleich

» Weiterlesen

Verdienter Sieg nach starker zweiter Halbzeit

Ein gelungenes Geburtstagsgeschenk bereiteten die Spieler der MT Melsungen ihrem Trainer Michael Roth. Beim 30:22 (10:11)-Sieg gegen den HBW Balingen-Weilstetten war vor 3.196 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle allerdings ein ganz starken Johan Sjöstrand sowie eine gewaltige Leistungssteigerung nach der Pause nötig, um die kampfstarken Gäste in die Schranken zu weisen. Die Hereinnahme von Fahlgren, Boomhouwer und Schneider führte zu

» Weiterlesen

Aufwärtstrend beim 25:29 in Balingen gestoppt

Es wurde nichts mit dem angepeilten fünften Pflichtspielsieg in Folge. Am 11. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga kassierte die MT Melsungen nach nahezu ausgeglichener erster Hälfte (13:12) eine 25:29-Niederlage beim HBW Balingen-Weilstetten. Knackpunkt war die hohe Fehlerquote im Angriff. Erfolgreichste Torschützen in der mit 2.350 Zuschauern ausverkauften Balinger Sparkassen-Arena waren Friedrich (5) und Kunkel (5/3) für die Gastgeber und Maric (6)

» Weiterlesen