Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne

Drei Nationalspieler der MT in häuslicher Quarantäne Am gestrigen Dienstagabend informierte der Deutsche Handballbund (DHB) über den positiven Corona-Testbefund bei einem Nationalspieler. Zudem hat Prof. Dr. Steuer, Mannschaftsarzt des DHB-Teams, den Spielern, die vom 9. bis 13. März am Lehrgang in der Nähe Magdeburgs teilgenommen hatten, dazu geraten, sich in private Quarantäne zu begeben. Von der MT Melsungen betrifft dies

» Weiterlesen