Hohe Waldbrandgefahr in Kassel

Die ungewöhnlich hohen Temperaturen bereits zu Beginn des Sommers haben die Vegetation und die oberen Bodenschichten in der Stadt Kassel und Nordhessen stark ausgetrocknet. Der Deutsche Wetterdienst hat für Kassel aktuell die Warnstufe 3 (mittlere Gefahr) festgelegt – mit zunehmender Tendenz. Am Sonntag soll die zweithöchste Warnstufe 4 (hohe Gefahr) erreicht werden. Ergiebige Niederschläge, die zur Entspannung der Situation führen

» Weiterlesen