Stadt Kassel erlässt Katzenschutzverordnung

Künftig gilt für das Kasseler Stadtgebiet eine Katzenschutzverordnung. Sie tritt am 30. März 2019 in Kraft. Danach dürfen Katzenhalter nur kastrierten, gekennzeichneten und registrierten Tieren unkontrollierten freien Auslauf gewähren. „Mit dem Inkrafttreten der städtischen Katzenschutzverordnung erhoffen wir uns langfristig eine Verbesserung des Gesundheitszustandes der frei lebenden Katzen, einen Rückgang ihrer Population und damit letztlich auch eine Entlastung der Tierheime und

» Weiterlesen