Im Kloster gabs Ahle Wurscht satt  

Metzger und Genießer ließen das „Schmeckewöhlerchen“ der GrimmHeimat NordHessen im Kloster Haydau hochleben Wenig asketisch ging es am Sonntag, 31. März, auf dem Domänenhof von Kloster Haydau zu: rund 8.000 Besucher strömten nach Morschen, um Nordhessens Kultwurst zu feiern. Die Mitgliedsbetriebe des Fördervereins Nordhessische Ahle Wurscht e. V. und die GrimmHeimat Nordhessen haben zum Ahle-Wurscht-Tag erstmals in die historische Klosteranlage

» Weiterlesen

LIVE-MAL-AKTION mit Karikaturist Rudi Hurzlmeier

Die Nocturne „Satan eröffnet den Erlöser“ begann Rudi Hurzelmeier im September 2001 während der Ausstellung „Unseren täglichen Witz gib uns heute“ in der Caricatura Galerie. Der Großmeister malte drei Tage vor Publikum, seitdem liegt das riesenformatige und vielfarbige Gemälde unberührt in seinem Münchner Atelier. Nun soll es im Museum für Sepulkralkultur fertig gestellt werden. Im Rahmen der Ausstellung „Einer geht

» Weiterlesen