Wandern mit kleinen Kindern

Baierbrunn (ots) – Kinder leben nach der Weisheit: Der Weg ist das Ziel. Sie spielen mit Stöckchen am Wegesrand, und niedliche Ziegen auf einer Alm sind für sie interessanter als das tolle Watzmann-Panorama. „Deshalb sollte die Tour für Kinder abwechslungsreich sein, gern mit Highlights wie einer Ruine, einem Wildbach oder Tieren“, sagt Caroline Chaillié, Expertin für Familienbergsteigen beim Deutschen Alpenverein

» Weiterlesen

Morgenpirsch am Grünen Band

Mit Naturparkführer Uwe Vogt entdecken Sie am Samstag, 18. April die erwachende Natur am Grünen Band rund um Asbach-Sickenberg. Das Grüne Band selbst und die jüngere deutsche Geschichte sind weitere interessante Punkte während der Morgenwanderung von 6:30 bis 10:30 Uhr. Treffpunkt ist am Wendehammer am Ortsausgang von Asbach. Bitte ein Fernglas mitbringen! Anmeldung möglichst bis 16. April unter Tel. 05545

» Weiterlesen

Bunter Blütentepppich auf dem Bühlchen

Der Mai ist die Zeit, in der sich das Naturschutzgebiet Bühlchen in den buntesten Farben präsentiert. Wild wachsende Orchideen, Berganemonen, Kreuzblümchen und ausblühende Schlüsselblumen sowie Katzenpfötchen sind auf der relativ bequemen Wanderung mit Dr. Hannelore Weber inmitten der Wacholderheide zu erwarten. Ausblicke zu Ruine Hanstein und Burg Ludwigstein sind inklusive. Start und Ziel des 1,5 km langen Spaziergangs von sind

» Weiterlesen