Auf den Spuren der „Hexen“ in Gudensberg und am Odenberg

Samstag, 16. Juni 2018, 14.00 Uhr (ca. 2 – 3 Std.) Treffpunkt: Gudensberg, Alter Marktplatz vor der Kirchenmauer   Wandeln Sie auf den Spuren der „Hexen“ in Gudensberg und am Odenberg! Am Samstag, 16.06.2018 startet eine ca. 2 bis 3-stündige Exkursion mit Ingrid Pee, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der alte Marktplatz vor

» Weiterlesen

Wertvoller Zuwachs für die Grimm-Sammlung der Universitätsbibliothek Kassel

Mit dem Ankauf mehrerer Briefe Wihelm Grimms aus den Jahren 1815 bis 1816 auf einer Auktion konnte die Universitätsbibliothek Kassel ihre umfangreiche Sammlung weiter ergänzen. Das kleine Konvolut enthält sechs Briefe an den Theologen und Pädagogen David Suabedissen, die sich bisher in Privatbesitz befanden. Suabedissen – gut ein Jahrzehnt älter als die Brüder Grimm – gehörte zu deren näherem Bekanntenkreis

» Weiterlesen

Halloween im Werraland, Das Buch

Dreizehn Abenteuer des tapferen Bauern Fridolin gibt es von dem nordhessischen Buchautor Wolfgang Schwerdt. Nun gibt es „Halloween im Werraland“ auch als Taschenbuch und als E-Book, für jene, die solche Geschichten – sicherlich nicht nur zu Halloween oder Weihnachten — in gemütlicher Atmosphäre lesen oder vorlesen möchten. Auch wenn die Stories um Wiekenhus und seine Anderswelt der Phantasie des Autors

» Weiterlesen

Märchen werden wahr – GRIMMWELT Kassel eröffnet am 4. September

Es fügt sich mit seiner hellen Fassade perfekt in die Parklandschaft des Kasseler Weinbergs ein und steht kurz vor der Fertigstellung. Das neue Ausstellungshaus GRIMMWELT Kassel öffnet am Freitag, 4. September, im Rahmen eines Bürgerfestes in der Zeit von 15:30 bis 22 Uhr erstmals die Türen für sein Publikum. Mit der GRIMMWELT wird Kassel um ein kulturelles Ausflugsziel mit großer

» Weiterlesen

Deutsche Märchenstraße: Ganz neue Angebote für Unternehmenslustige

Kassel. Zahlreiche Märchenhäuser und gibt es entlang der Deutschen Märchenstraße von Hanau bis Buxtehude und Bremen. Fast unzählige Führungen und Audienzen mit Märchenfiguren sowie Freilichtaufführungen finden insbesondere in den Sommermonaten in den Mitgliedsorten statt. „Diese Ausflugsziele und Veranstaltungen sind es, die die Deutsche Märchenstraße zu einem unverwechselbaren Erlebnis werden lassen.“, erläutert die Marketingleitung Brigitte Buchholz-Blödow. Und sie fährt fort: „Deshalb

» Weiterlesen