KSV gewinnt im Auestadion

Strohfeuer oder Trendwende? Der KSV Hessen hat mit einem deutlichen 4:0 (3:0)-Erfolg gegen den Neuling TUS Dietkirchen einen ersten Schritt unternommen, um der drohenden Mittelmäßigkeit zu entfliehen. Vor 1.150 Zuschauern im Kasseler Auestadion erzielten Jon Mogge (2), Luis Allmeroth und Sergej Evljuskin die Treffer für die Löwen, allerdings gegen erschreckend schwache Gäste, bei denen Torwart Raphael Laux noch der beste

» Weiterlesen