Bündnis „Pro Katze“ honoriert Vorbildfunktion der Stadt Liebenau im Landkreis Kassel

Sulzbach (Ts.) / Hamburg / Köln, 24. April 2018 – Im Dezember 2016 hat die Stadt Liebenau als erste und derzeit einzige Stadt im Landkreis Kassel eine „Katzenschutzverordnung“ nach §13b Tierschutzgesetz erlassen. Diese verpflichtet Katzenhalter, ihre Freigängertiere kastrieren, kennzeichnen und registrieren zu lassen. Für diese Vorbildfunktion im Landkreis Kassel überreichten gestern Vertreterinnen des Bündnisses „Pro Katze“ einen Scheck über 5.000

» Weiterlesen

Melsungen: Gericht verurteilt tierschutzwidrige Pferdehaltung in Hessen

Das Amtsgericht Melsungen hat gestern eine Pferdehalterin aus Nordhessen unter anderem wegen Tierquälerei verurteilt und eine neunmonatige Freiheitsstrafe auf Bewährung sowie ein Zuchtverbot ausgesprochen. Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt das Urteil, auch wenn ein Tierhaltungsverbot wünschenswert gewesen wäre. Der Verband selbst hatte im Mai 2017 bei der Staatsanwaltschaft Kassel Strafanzeige gestellt, da die Halterin ein Ponyfohlen verenden ließ. Hinzu kamen die

» Weiterlesen

Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen

Berlin (ots) – In den kommenden Monaten wird es in Deutschlands Wäldern vermehrt zur Sichtung junger Wildkatzen kommen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert Spaziergänger und Wanderer auf, die Jungtiere nicht anzufassen oder gar mitzunehmen, auch wenn sie scheinbar allein und mutterlos angetroffen werden. „Immer wieder sammeln besorgte Tierfreunde in dieser Jahreszeit junge Wildkätzchen auf, bringen sie

» Weiterlesen

Mit dem Frühling kommt der Heuschnupfen für Mensch und Tier

Berlin (ots) – Warme Temperaturen und die ersten Blüten – das ist der Frühling! Jetzt zieht es uns raus ins Freie – doch längst nicht jeden. Denn für immer mehr Menschen bedeuten Blüten und Gräser auch Niesattacken und tränende Augen und damit Allergie. Wie der Mensch so sein Hund Und auch für den Vierbeiner kann der Frühling zur Qual werden:

» Weiterlesen

Wichtiger Schritt für den Katzenschutz in Wiesbaden

Sulzbach (Ts.)/Wiesbaden, 25. Januar 2018 – Vor dem Wiesbadener Rathaus haben Tierschützer und Politiker heute dazu aufgerufen, dem guten Beispiel der hessischen Landeshauptstadt im Katzenschutz zu folgen. Sie appellieren an andere hessische Kommunen, ebenfalls eine kommunale Verordnung nach dem Vorbild Wiesbadens zu verabschieden, um das Leid freilebendender, verwilderter Katzen nachhaltig einzudämmen. Diese Katzenschutzverordnung schreibt vor, dass Katzen, denen unkontrollierter Freigang

» Weiterlesen

Weihnachten: Kein Umtausch von Tieren

Wiesbaden (ots) – Bei vielen Kindern stehen Vierbeiner, Vögel oder ein Aquarium ganz oben auf dem Wunschzettel zu Weihnachten. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) warnt jedoch davor, Tiere als Überraschung zu verschenken: „Heimtiere sind keine Geschenke, die bei Nicht-Gefallen einfach umgetauscht oder zurückgegeben werden können“, sagt ZZF-Präsident Norbert Holthenrich. „Wer ein Heimtier halten möchte, muss sich gut über die

» Weiterlesen

Häschen-Schule: Wer sitzen bleibt, ist Klassenbester

Deutsche Wildtier Stiftung zu Überlebensstrategien der Junghasen auf dem Acker Hamburg (ots) – Sitzen bleiben ist für Junghasen ein überlebenswichtiges Klassenziel in der Häschenschule. „In der Sasse – einer flachen Mulde auf dem Boden – verharrt jetzt der Feldhasennachwuchs geduckt und möglichst unbeweglich, um seine Fressfeinde nicht auf sich aufmerksam zu machen“, erläutert Dr. Andreas Kinser, Forst- und Jagdexperte der

» Weiterlesen

Hamster sind keine Vegetarier

Wiesbaden (ots) Diese Tatsache dürfte auch so manchen „eingefleischten“ Tierfreund überraschen: Hamster sind – auch wenn man es vermuten möchte – keine Vegetarier. Die beliebten Kleinsäuger nagen zwar nach Herzenslust an Getreide, Gemüse und Heu. Damit ihnen ein langes, gesundes Hamsterleben beschert ist, empfiehlt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) jedoch, sie auch regelmäßig mit tierischen Proteinen zu versorgen. Hamster

» Weiterlesen

Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen Turnmannschaft für Landesentscheid qualifiziert

IMMENHAUSEN. In einem spannenden Wettkampf konnte sich die Frei-herr-vom-Stein-Schule Immenhausen gemeinsam mit dem Goethegymnasium Kassel für das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia Gerätturnen Wettkampf IV“ qualifizieren. Insgesamt sechs Mannschaften fanden sich zum Regionalentscheid im Goethegymnasium Kassel ein und demonstrierten, wie vielseitig der Wettkampf IV mit den drei Gerätebahnen und den Sonderprüfungen (Stangeklettern, Staffellauf, Dreisprung) angelegt ist. „Turnerinnen und Turner zeigten

» Weiterlesen

Krokodile für ‚Luxustaschen‘ in Betongruben gepfercht und lebendig aufgeschnitten

PETA enthüllt grausamste Bedingungen auf vietnamesischen Krokodilfarmen Luxusmarken als mutmaßliche Abnehmer Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam / Stuttgart (ots) – Neue Videoaufnahmen von PETA enthüllen die schrecklichen Bedingungen auf vietnamesischen Krokodilfarmen, einschließlich zweier Farmen, die laut einem der Farmbesitzer Häute an eine Gerberei des Mutterkonzerns von Louis Vuitton, LVMH, liefern. Die Aufnahmen zeigen Reptilien, die zu Tausenden bewegungslos in winzigen Betonzellen liegen, die

» Weiterlesen
1 2 3 4 8