Hann. Münden – die Stadt mit den drei Flüssen!

  Autorin: Tanja Flörsch  Hann. Münden – die Stadt mit den drei Flüssen! Ich, als eingefleischtes Landei, liebe mein Nordhessen. Trotz breitgefächerter Infrastruktur, gibt es hier noch jede Menge Natur und viel idyllisches Landleben. Aber ich gebe zu, auch andere Bundesländer haben viele schöne Fleckchen zu bieten! Die definitiv ein oder auch mehrere Besuche wert sind. Heute möchte ich euch

» Weiterlesen

Fritzlar – immer für einen Ausflug gut

(Autor Tanja Flörsch ) Fritzlar – wer hier durch die Altstadt, auf wortwörtlich steinalten Pflaster flaniert, fühlt sich zurückversetzt ins Mittelalter und kann fast in jeder Ecke ein Stück Geschichte entdecken. Die fast 1300-jährige Dom- und Kaiserstadt bietet wunderschöne und liebevoll sanierte Fachwerkhäuser, die teilweise bereits bis zu 700 Jahre alt sind. Das Bild des alten Stadtkerns hat sich über

» Weiterlesen

Frühlingstour in Nordhessen

Endlich Frühling! denn Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt! Wisst ihr, wo man zurzeit besonders gut Frühling „tanken“ kann? In Bad Arolsen! Die junge Barockstadt liegt etwa 45 Km westlich von Kassel. Sie war einst die Residenz der Grafen und Fürsten von Waldeck und Pyrmont. Das imposante barocke Residenzschloss ist ohne Zweifel zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert

» Weiterlesen

Reiseverbot? Dann wenigstens Ausflüge in der Umgebung.

Reiseverbot? Dann wenigstens Ausflüge in der Umgebung. Hardehausen. Ein idyllisch gelegener Ort lädt zum Pausieren und Erholen ein! Hessen, insbesondere Nordhessen, hat zweifelsohne jede Menge wunderbare Ausflugsziele zu bieten! Aber es schadet auch nicht, sich im nahegelegenen Nachbarbundesland NRW umzusehen. Hardehausen gehört zu Warburg, im Landkreis Höxter. Dort findet man das „Kloster Hardehausen ,welches im Jahr 1140 die erste Zisterne

» Weiterlesen

Mit dem Karmannmobil an den Nord-Ostsee-Kanal und nach Plön.

Mit dem Karmannmobil an den Nord-Ostsee-Kanal und nach Plön. ( Die 6. Womo-Reise ) Nach einer schönen Zeit an der Ostsee, an der Schlei und in der kleinsten Stadt Deutschlands Arnis, fahren wir auf der B 203 weiter in Richtung Eckernförde. Um größere touristische Hotspots zu meiden, ändern wir die Pläne und fahren an den Nord-Ostsee- Kanal. Eine gute Entscheidung!

» Weiterlesen

Mit dem Karmann Mobil an die Ostsee und an die Schlei

Von der schönen Insel Römö reisen  wir durch Dänemark über Glücksburg nach Langballigau, einem kleinen Fischerdorf an der Ostsee. Hier gibt es frisch gefangenen Fisch direkt vom Boot. Stellplätze und ein Campingplatz laden zum Übernachten ein. Doch wir fahren an der  Küste durch malerische Ortschaften entlang.  Wackerballig ( Wackerpulco), ein sehr schöner Ort für eine längere Pause. Ein ideales Lernrevier

» Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil nach RÖMÖ

Mit dem Wohnmobil auf Römö Nach einer sehr schönen Zeit auf der absolut überfüllten Insel Sylt ( vgl. Bericht in der NHR.) ging die Reise mit der Fähre weiter auf die dänische Insel Römö. Eine entspannte Schiffsfahrt brachte uns in einer knappen Stunde nach Havneby. Schön ist es, am Heck List vor dunklen Gewitterwolken verschwinden zu sehen und vom Bug

» Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil nach Sylt

Mit dem Wohnmobil nach Sylt Campen auf der Insel der Reichen und Schönen? Geht das überhaupt? Ja, und wie! Sylt ist ein Urlaubsziel wie jedes andere an Nord- und Ostsee. Es gibt Sterne-Restaurants , Bistros, Fischbuden und Mc Donalds. 7 Campingplätze, auf der Insel verteilt, laden Urlauber ein, ihre Ferien dort zu verbringen. Da die Insel wegen der Coronapandemie überfüllt

» Weiterlesen

Die 2. Tour mit dem Wohnmobil

Die 2. Tour mit dem Wohnmobil Nachdem bei der ersten Tour alles gut gegangen ist und wir einiges gelernt haben, geht die 2. Tour in den Harz. Nicht zu weit und doch sehr abwechslungsreich. Da man immer wieder hört, dass auch Campingplätze zu Coronazeiten überfüllt sein sollen, haben wir vorsichtshalber rechtzeitig eine Onlinebuchung in Elbingerode vorgenommen. Von der A7 ging

» Weiterlesen