Stadt schafft kurzfristig 200 neue Betreuungsplätze in Kitas

Die Stadt Kassel schafft kurzfristig 200 neue Betreuungsplätze in Kindertagesstätten. Das hat der Magistrat am Montag, 3. Juni, beschlossen. Die endgültige Entscheidung liegt bei der Stadtverordnetenversammlung.“Die beste Investition in die Zukunft ist die Investition in unsere Kinder. Damit Kassel für sie und ihre Familien das beste Zuhause werden kann, werden wir den Ausbau mit Kita-Plätzen weiterhin mit Hochdruck verfolgen und

» Weiterlesen